SR RETRO

Neueste Videos

Stahlindustrie: Beraterkosten in Millionenhöhe, Studie: Uniklinik erforscht Infektionsgeschehen an Schulen, Corona-Lage: Aktuelle Beschränkungen gelten bis 10. Januar, Trauer: Valéry Giscard d’Estaing ist gestorben, Gastronomie: Wohnmobil-Dinner in Homburg-Sanddorf.

Abstand statt Nähe, Isolation statt Gemeinsamkeit, einfach: Ausnahmezustand. Die Corona-Pandemie hat unseren Alltag fest im Griff. Jetzt, zum Jahresende, wurde es Zeit für einen Rückblick und einen Ausblick ins neue Jahr.

Pfarrer Dejan Vilov spricht in "AUS CHRISTLICHER SICHT" über die Adventszeit, die unter Coronabedingungen ohnehin anders verlaufen werden, als die Jahre zuvor. Doch auch die Amok-Fahrt in der trierer Innenstadt habe das Bewusstsein für Gemeinschaft wieder gestärkt. Daher sei die Adventszeit 2020 eine Zeit des Trostes, des Trostspendens...

Schweigeminute der Trierer Bürgerinnen und Bürger, Aktuelle Corona Entwicklung, Homburger Schulen und Uniklinik beteiligen sich an Corona-Studie, Einsame Studierende durch Corona, Stahlindustrie gab offenbar Millionen für Berater aus, Wohnmobil-Dinner im Schießhaus in Homburg-Sanddorf, Corona Fallbeispiel: Der Solokünstler Jochen Lau...

Jochen Lauer ist freiberuflicher Künstler. Er spielt Bass in verschiedenen Bands, gibt Unterricht, und im Staatstheater gehört er zum Stamm der Gastmusiker. Er ist also auf Mitmusiker, Auftritte und Publikum angewiesen. In der Not hat sich das Staatstheater etwas ausgedacht: das sogenannte Saarbrücker Modell. Je nach Honorarhöhe bezah...

Seit November ist ja bekanntermaßen die Gastronomie wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Nur noch Liefer-und Abholservice darf angeboten werden. Doch nicht jedes Restaurant ist auf das Ausliefern von Essen ausgelegt. So auch das Schießhaus in Homburg-Sanddorf nicht. Aber mit einer pfiffigen Idee hilft man sich hier aus der Patsche.

Corona kann den Studienanfang für die Erstsemester zu einer frustrierenden Sache machen. SR-Reporterin Manuela Weichsel hat zwei Erstsemester getroffen, die von weit weg zum Studium ins Saarland gezogen sind.

Neueste Beiträge von SR 1

Marc Bollow hat unter Anderem in New York gelernt, ist heute Dozent an der Musikschule Saar und hat seine eigene Drum School. Aber wegen Corona hat er auch nochmal komplett alles neu strukturieren müssen, wie er das macht mit seinen Schülern. Die Antwort war: Luftfilter, Online-Unterricht und Videos machen. SR1-Reporter Frank Falkenauer...

Am 2. Dezember wurde Biontech die Zulassung in Großbritannien erteilt. EU-weit dürften die Zulassungen folgen. Doch wie sicher sind die Impfstoffe? Mehr Informationen dazu von Wolfram Henn, Genetiker an der Universität des Saarlandes und Mitglied des deutschen Ethikrates.

Paketdienste haben in diesem Jahr Hochkonjunktur. Denn durch Corona hat der Online-Handel deutlich zugenommen. Und jetzt werden auch noch viele Weihnachtspakete auf den Weg gebracht. Die Paketdienste raten: je eher, desto besser!

Wer kennt sich mit dem runden Leder besser aus als die beiden Fußball-Ikonen Reiner Calmund und Oliver Kahn. Doch auch ihre Gäste, die mal aus der Ecke, mal über die Flanken kommen, können passgenaue Pässe schlagen. Und ihre Volltreffer landen - direkt auf unserem Zwerchfell ... ;-)

Reiner Calmund hat verloren, und zwar viele Kilos an Gewicht. Doch für die Kleidung, die ihm nun nicht mehr passt, hat er eine sinnvolle Verwendung gefunden: Er kann damit ein Projekt der Marie-Curie-Schule in Völklingen unterstützen. Aus seinen übergroßen Hemden nähen die Schüler dort jetzt Masken für die Flüchtlinge auf Lesbos....

Ein klassischer Nikolaus-Hausbesuch ist diesmal wegen den Corona-bedingten Kontaktbeschränkungen schwierig. Videobotschaften oder eine Kutschenfahrt durch die Straßen - der Nikolaus hat sich dieses Jahr trotzdem etwas einfallen lassen, um die Kleinen zu überraschen. SR-Reporterin Marie Kribelbauer verrät uns mehr.

In Trier wurde heute der Toten und Verletzten der gestrigen Amokfahrt gedacht. Der 51-jährige Täter wurde inzwischen dem Haftrichter vorgeführt. Er war bei der Tat stark alkoholisiert. Was man inzwischen über den Mann weiß, faßt unsere Korrespondentin Anna-Carina Blessmann zusammen.

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Der frühere französische Präsident Valéry Giscard d'Estaing ist tot. Nach Angaben seiner Familie starb er am 2. Dezember im Alter von 94 Jahren in Authon an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung. In seiner Amtszeit von 1974 bis 1981 hatte er gemeinsam mit dem deutschen Kanzler Helmut Schmidt die europäische Einigung vorangebracht. Und...

Die Corona-Krise stellt uns alle vor große Herausforderungen.Covid-19 verändert nicht nur unser Leben und unsere Freizeit, sondern auch unseren Arbeitsalltag. Vor allem Menschen mit Handycap trifft das hart. Viele von ihnen haben ihre Arbeit zumindest vorübergehend verloren, weil Betriebe und Werkstätten schließen mussten oder nicht ...

Der Teil-Lockdown in Deutschland wird nach dem Willen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und der 16 Minsterpräsidentinnen und -präsidenten voraussichtlich bis zum 10. Januar verlängert. Das heißt: kulturelle und Unterhaltungs-Veranstaltungen dürfen weiterhin nicht stattfinden. Vorläufig also auch kein SR-Gesellschaftsabend. Gastgeber...

Der Teil-Lockdown in Deutschland wird wohl bis mindestens zum 10. Januar verlängert. Darauf haben sich die Bundeskanzlerin und die Länderchefs und -chefinnen am Abend des 2. Dezember geeinigt. Die Lockerung der Kontaktbeschränkungen über Weihnachten und Silvester soll aber offenbar nicht gekippt werden. Das offizielle Ziel der Verlän...

Menschen mit Behinderungen sollen ein Leben in Würde und mit den gleichen Rechten wie Leute ohne Einschränkungen führen können - das besagt die UNO-Behindertenrechtskonvention aus dem Jahr 2006. Aber noch immer sind nicht alle Probleme gelöst. Zum Beispiel ist es vor allem für Schwerbehinderte immer noch schwierig, einen ganz normal...

In seinem kurzen, eindringlichen Text erzählt Orlando Mardones sowohl seine eigene Geschichte als auch einen entscheidenden und tragischen Ausschnitt aus der Geschichte seines Landes Chile, den zu vergegenwärtigen unerlässlich ist. Seine Erinnerungen waren der Schwerpunkt in "Literatur im Gespräch" vom 2. Dezember.

Seit dem Wintersemester 2020/21 gibt es an der Hochschule für Musik Saar zwei neue Professoren: Da ist einmal Szymon Marciniak, ein Kontrabassist aus Polen, der die Nachfolge von Professor Wolfgang Harrer antritt, und dann ist da François Bastian, der die Hornprofessur übernommen hat und nur wenige Kilometer von Saarbrücken entfernt a...

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Hat sich Linken-Landeschef Thomas Lutze sein Bundestagsmandat mit unlauteren Mitteln erschlichen? Diese Vermutung wird von parteiinternen Lutze-Gegnern schon seit Jahren kolportiert. Jetzt scheinen sich entsprechende Verdachtsmomente zu erhärten.

Mit der Verabschiedung des neuen Gesetzes für den Landessportverband vor einem Jahr sollte beim krisengeschüttelten Verband eine neue Zeit beginnen. Wesentlicher Bestandteil der Reform: Zwei hauptamtliche Vorstände sollen den Sportverband wie ein Unternehmen führen. Die Suche nach den beiden Vorständen zog sich über Monaten hin. Anf...

Krimis stehen hoch im Kurs, auch in Corona-Zeiten. Sie gehören seit vielen Jahren zu den beliebtesten Büchern. Und sie liegen auch ziemlich oft unter dem Weihnachtsbaum. Falls Sie noch ein paar Tipps brauchen: Ulli Wagner hat lesenswerte Spannungslektüre für Sie zusammengestellt.

Auch dieses Jahr haben viele Musiklegenden neben CDs auch mit Büchern auf sich aufmerksam gemacht und aus ihrem Leben erzählt. Zudem gab es gleich mehrere runde Beatles-Jubiläen. Christian Job mit Buchtipps aus der Welt der Stars.

Die Weltgesundheitsorganisation sagt, dass es 70 Prozent Impfquote bräuchte, um die sogenannte Herdenimmunität gegen das Corona-Virus zu erreichen. SR-Reporter Rene Henkgen hat dazu mit einem Experten gesprochen und sich bei Saarländer umgehört, wie es um mit ihrer Impfbereitschaft aussieht?

Beim überraschenden Führungswechsel in der Stahlindustrie sollen sie eine Rolle gespielt haben: die Millionen-Ausgaben für Berater im so genannten Strategieprozess. Trotz strenger Sparvorgaben und Personalabbau sollen nach SR-Informationen zwischen 20 und 30 Millionen Euro geflossen sein. Dazu im Studio-Gespräch: SR-Wirtschaftsredakte...

In Großbritannien wurde bereits ein Impfstoff zugelassen, demnächst wird es auch in anderen europäischen Ländern soweit sein. SR-Moderator Michael Friemel wollte vom Immunologen Christian Bogdan wissen, ob die ersten, die sich impfen lassen, eine Art Versuchskaninchen sind. Dr. Bogdan ist Institutsleiter an der Uniklinik Erlangen. Er ...