Schlagwort: Mobilit

Ein Elektroauto tankt Strom (Foto: Pixabay/anaterate)

Audio | 11.09.2019 | Länge: 00:00:45 | SR 1 - (c) SR 1 Umfrage: Wann w├╝rdet Ihr Euch f├╝r ein E-Auto ...

Nur sieben Prozent der bisherigen Neuzulassungen in diesem Jahr entfallen auf ein Elektro- oder Hybrid-Auto, 30 Prozent hingegen auf SUVs. Wir haben daher mal nachgefragt: Was w├╝rde Euch dazu veranlassen, ein Elektroauto zu kaufen?

Prof. G├╝nther Schuh, Gr├╝nder von e.Go, Streetscooter u.a. Unternehmen (Foto: picture alliance/Roberto Pfeil/dpa)

Audio | 07.09.2019 | Länge: 00:12:53 | SR 2 - Karin Mayer Prof. G├╝nther Schuh: "Dazu beitragen, dass ma...

Als die Deutsche Post ein Elektroauto f├╝r ihre Lieferdienste haben wollte, konnten die gro├čen Autohersteller nicht weiterhelfen. Der Ingenieur Prof. G├╝nther Schuh schon. Inzwischen hat er mit e.Go Mobiles einen Elektro-Kleinwagen und einen Kleinbus entwic...

Foto: Ein Schild weist auf eine Bushaltestelle hin

Audio | 29.08.2019 | Länge: 00:03:38 | SR 3 - Niklas Resch Schlechte ├ľPNV-Anbindung in Gewerbegebieten

Der ├Âffentliche Nahverkehr im Saarland ist in vielen F├Ąllen nur schlecht auf die Bed├╝rfnisse von Berufst├Ątigen abgestimmt. Das kritisieren der Verkehrsclub VCD Saar und die Plattform Mobilit├Ąt SaarLorLux.

Foto: Saarbahn-Busse (Foto: SR)

Audio | 28.08.2019 | Länge: 00:03:59 | SR 3 - Gerd Heger Saarbahn will Erdgasbusse durch Diesel ersetz...

Nicht sooo umweltfreundlich, zu teuer - und anf├Ąllig f├╝r St├Ârungen: Die Saarbahn will nach SR-Recherchen ihre Erdgasbusse abschaffen. Dabei war man diesbez├╝glich mal ein umweltbewusstes Vorzeigeunternehmen. 2006 wurde man deswegen sogar vom ADAC ausgezeic...

Symbolbild: Ein Leben auf dem Land hat besonders im Osten Deutschlands nicht nur f├╝r Kinder seinen Reiz (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 13.08.2019 | Länge: 00:04:52 | SR 2 - Jochen Erdmenger Warum bei Kreativen das Landleben im Osten wi...

Offenbar ziehen immer mehr Menschen zwischen Anfang 30 und Ende 40 das Landleben der Gro├čstadt vor - besonders gut vernetzte "Kreative" treibt es in die Fl├Ąche der mitteldeutschen Bundesl├Ąnder. Das hat eine Studie des Berlin-Instituts f├╝r Bev├Âlkerung und ...

Abspielen

Audio | 07.08.2019 | Länge: 00:04:11 | SR 3 - Peter Sauer Bluten Autozulieferer im Saarland aus?

Die schlechten Nachrichten bei den deutschen Autobauern h├Ąufen sich: Ums├Ątze stagnieren, Gewinne gehen zur├╝ck, von Jobabbau. SR3-Reporter Peter Sauer gibt einen ├ťberblick ├╝ber die Situation im Saarland.

Symbolbild Audio (Grafik: SR)

Audio | 08.07.2019 | Länge: 00:03:37 | SR 3 - (c) Karin Mayer Wasserstoffautos: "Es fehlt an Infrastruktur"

Hohe Reichweite, schnelle Betankung und das ganze noch emissionsfrei: Wasserstoffautos bieten als umweltfreundliche Alternative viele praktische Vorteile. Warum fristet die Technologie der Brennstoffzelle dennoch ein Schattendasein? SR-Moderatorin Karin M...

Der Autor Klaus Gietinger im SR 2-Studio (Foto: Benjamin Morris)

Audio | 04.07.2019 | Länge: 00:05:01 | SR 2 - Sally-Charell Delin Klaus Gietinger: "Das Auto muss weg!"

Autofahren bedeutet auch heute noch f├╝r viele Menschen Freiheit und Individualit├Ąt. W├Ąhrend viele Autofahrer vom Fahrspa├č schw├Ąrmen, halten andere mit verstopften Stra├čen und der Verpestung der Umwelt entgegen. Das Auto hat deswegen auch keine Zukunft, me...

Symbolbild: 1. Mai-Demo f├╝r sichere und gut bezahlte Arbeitspl├Ątze in Saarbr├╝cken. Der Aktivist Tobi Rosswog h├Ąlt das f├╝r den falschen Ansatz (Foto: Karin Mayer)

Audio | 26.06.2019 | Länge: 00:04:41 | SR 2 - Kai Schmieding "Dem Arbeitsfetisch eine Absage erteilen"

Der Aktivist und Autor Tobi Rosswog pl├Ądiert im SR-Interview f├╝r einen radikalen Systemwechsel in Arbeitswelt, Wirtschaft und Politik: Befriedigung der Grundbed├╝rfnisse statt Luxus, Kooperation statt Konkurrenz und ein "bedingungsloses Grundauskommen" f├╝r...

Foto: Ford-Werk Saarlouis (Foto: SR)

Audio | 25.06.2019 | Länge: 00:00:51 | SR 3 - Karin Mayer Ford-Chef kritisiert ÔÇ×Premiumgespr├ĄchÔÇť

Der Deutschland-Chef von Ford, Gunnar Hermann, kritisierte, dass nicht alle Vertreter der deutschen Autoindustrie zum Autogipfel eingeladen waren. Er sagte dem SR, es w├Ąre gut gewesen, die gesamte Bandbreite der deutschen Autoindustrie einzuladen.