Schlagwort: SR 3

Bergbausch├Ąden (Foto: dpa)

Audio | 09.02.2012 | Länge: 00:03:11 | SR 3 - Uwe J├Ąger SR 3 - Treffpunkt ├ť-Wagen: Zu Gast in Bilsdor...

Im Juni 2012 geht im Saarland der Bergbau zu Ende. Nach 250 Jahren. Der Bergbau spielte auch in Bilsdorf eine gro├če Rolle. Viele Bewohner waren fr├╝her im Bergbau besch├Ąftigt, aber der Ort war auch von den Grubenbeben betroffen. Mehr als 30 Mal wackelte di...

Mikrofon im Tonstudio

Audio | 09.02.2012 | Länge: 00:02:27 | SR 3 - Uwe J├Ąger SR 3 - Treffpunkt ├ť-Wagen: Zu Gast in Bilsdor...

In Bildorf gibt es zwar kein Gesch├Ąft, daf├╝r aber ein Tonstudio. Hier wird Werbung gemacht, werden Reportagen gesprochen und H├Ârb├╝cher produziert. Der Betreiber des Tonstudios ist eigentlich gelernter Schlosser, aber seine wohlklingende tiefe Stimme und e...

Das Goldene Pl├Ątzchen

Audio | 09.02.2012 | Länge: 00:02:53 | SR 3 - Uwe J├Ąger SR 3 - Treffpunkt ├ť-Wagen: Zu Gast in Bilsdor...

Sie ist die "Grande Dame" des Goldenen Pl├Ątzchens von SR 3-Saarlandwelle: Frieda Steffen. Sie ist 88-einhalb Jahre alt und eine waschechte Bilsdorferin. Mit Fahrradfahren hat sie sich fit gehalten, verr├Ąt sie SR 3-Reporter Uwe J├Ąger. Und sie hat noch eine...

Auslage im B├Ąckerwagen (Foto: dpa)

Audio | 09.02.2012 | Länge: 00:03:05 | SR 3 - Uwe J├Ąger SR 3 - Treffpunkt ├ť-Wagen: Zu Gast in Bilsdor...

In Bilsdorf gibt es keine Gesch├Ąfte mehr. Daf├╝r kommt der B├Ąckerwagen ins Dorf und vorsorgt die Bewohner mit dem N├Âtigsten. Neben Brot, Br├Âtchen und s├╝├čen Leckerein gibt es auch Wurst, K├Ąse und sogar die Zeitung. Und wie es sich geh├Ârt, ist der B├Ąckerwage...

Blick auf Bilsdorf (Foto: Dieter Lorig)

Audio | 09.02.2012 | Länge: 00:02:43 | SR 3 - Uwe J├Ąger SR 3 - Treffpunkt ├ť-Wagen: Zu Gast in Bilsdor...

Der kleinste Ortsteil der Gemeinde Nalbach liegt idyllisch im Gr├╝nen. Rund 1200 Menschen leben hier - viele im eigenen H├Ąuschen mit Garten. In Bilsdorf gibt es den einzigen CDU-Ortsvorsteher in der Gemeinde Nalbach und eine schon traditionelle Rivalit├Ąt z...

Bergleute bei der Gedenkfeier in Luisenthal am 7.2.2012 (Foto: Karin Mayer)

Audio | 07.02.2012 | Länge: 00:05:59 | SR 3 - Siegfried Lambert SR 3 - Die Gedenkveranstaltung zum Grubenungl...

Mit einer gro├čen Gedenkveranstaltung wird in Luisenthal am 7. Februar 2012 den Opfern des gro├čen Grubenungl├╝cks 1962 gedacht. Aus dem ganzen Saarland, aus Nordrhein-Westfalen und aus Frankreich sind Delegationen angereist, um bei dem ├Âkumenischen Gedenkgo...

T├Ątowierung (Foto: dpa)

Audio | 12.01.2012 | Länge: 00:03:21 | SR 3 - Uwe J├Ąger SR 3 - Treffpunkt ├ť-Wagen: Luisenthal - Kunst...

Sie sind zwischen 30 und 50 Jahre alt, die Kunden von Christina, die in Luisenthal ein Tatoo-Studio betreibt. Und ihr Laden brummt. Anfangs waren die Luisenthaler skeptisch, aber inzwischen geh├Ârt Christian einfach dazu. Und ihr Kunsthandwerk lockt auch K...

Alternative Energien (Foto: dpa)

Audio | 12.01.2012 | Länge: 00:03:11 | SR 3 - Uwe J├Ąger SR 3 - Treffpunkt ├ť-Wagen: Luisenthal - ein E...

Mit dem Ende der Grube in den 90ger Jahren ging es mit dem V├Âlklinger Ortsteil bergab. Die RAG spielt nun mit dem Gedanken, auf dem ehemaligen Grubengel├Ąnde einen neuen Energiepark zu schaffen. Ob das nur eine Idee ist oder wie weit die Pl├Ąne bereits vora...

Trauer nach dem Ungl├╝ck auf der Grube Luisenthal (Foto: dpa)

Audio | 12.01.2012 | Länge: 00:02:59 | SR 3 - Uwe J├Ąger SR 3 - Treffpunkt ├ť-Wagen: Luisenthal - das g...

Der 7. Februar 1962 ist der ÔÇ×schw├Ąrzeste TagÔÇť in der Geschichte des Saarbergbaus. Damals starben bei einer Explosion auf der Grube Luisenthal 299 Bergleute. Das ganze Saarland stand unter Schock und trauerte. Es war das schwerste Grubenungl├╝ck in der Ges...

Kunstpinsel (Foto: dpa)

Audio | 12.01.2012 | Länge: 00:02:55 | SR 3 - Uwe J├Ąger SR 3 - Treffpunkt ├ť-Wagen: Luisenthal - Ein K...

Atelierbesuch bei K├╝nstler Horst Reinsdorf. In der Ortsmitte von Luisenthal hat sich der Maler seinen Ort der Kreativit├Ąt geschaffen. Hier habe er die n├Âtige Ruhe zum Arbeiten sagt er. Wie seine Bilder entstehen, und warum sie so farbenfroh sind, beschrei...

´╗┐