Studiogespräch: "Etwa 75.000 Haushalte müssen angeschlossen werden"

Studiogespräch: "Etwa 75.000 Haushalte müssen angeschlossen werden"

Audio | 18.05.2017 | Dauer: 00:03:12 | SR 3 - Studiogespräch: Karin Mayer/Yvonne Schleinhege

Themen

Wer im Bliesgau, im Saargau oder im Nordsaarland wohnt, kennt das Problem: langesames Internet. Doch damit soll Ende 2018 Schluss sein. Das haben Landesregierung, der Zweckverband Ego-Saar und die beteiligten Kommunikationsunternehmen am 18. Mai bekannt gegeben. Im SR 3-Studiogespräch erläutert Wirtschaftsredkteurin Yvonne Schleinhege, was das bedeutet und wie die Finanzierung aussieht.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank fr Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.