"Die Erinnerung wach halten!" - Interview mit Historiker Frank Hirsch

"Die Erinnerung wach halten!" - Interview mit Historiker Frank Hirsch

Audio | 08.11.2017 | Dauer: 00:05:30 | SR 2 - Johannes Kloth

Themen

Von Krieg, Leid und Verfolgung können heutzutage in Deutschland nur noch die Wenigsten beichten. Zeitzeugen, die beispielsweise die Verbrechen während des Nationalsozialismus miterleben mussten, sterben allmählich aus. Nun sei man gezwungen andere und neue Konzepte zu entwickeln, um die Erinnerung wach zu halten, meint Historiker Frank Hirsch im Gespräch mit SR 2 Kulturradio.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.