Raphaela Gromes: "Das Cello ist meine Stimme"

Raphaela Gromes: "Das Cello ist meine Stimme"

Audio | 13.01.2018 | Dauer: 00:17:34 | SR 2 - Gabi Szarvas

Themen

Sie sprüht geradezu vor Temperament - beim Sprechen ebenso wie am Cello. Kein Wunder, dass die 26-jährige Münchenerin Raphaela Gromes wegen der bedingungslosen Leidenschaft ihres Spiels von der Fachpresse schon mit der legendären Jacqueline du Près verglichen wurde. Ihre Debüt-CD "Serenata Italiana" hat sie dem italienischem Repertoire gewidmet. Darauf sind unter anderem Werke von Manuel Castelnuovo-Tedesco und Giuseppe Martucci zu hören.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.