LSVS: Strafbefehl gegen Eugen Roth beantragt

LSVS: Strafbefehl gegen Eugen Roth beantragt

Audio | 13.06.2018 | Dauer: 00:03:20 | SR 3 - (c) SR Thomas Gerber

Themen

In der Affäre um den Landessportverband (LSVS) ist das erste Ermittlungsverfahren abgeschlossen. Nach Angaben der Staatsanwaltschaft ist gegen SPD-Vizechef Eugen Roth ein Strafbefehl wegen Vorteilsgewährung beantragt worden. Der zuständige Ausschuss des Saar-Landtags hat bei einer Enthaltung am Mittag zugestimmt, die Immunität des SPD-Abgeordneten Roth aufzuheben.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.