Demnächst 20 Prozent Beitrag für die Rente?

Demnächst 20 Prozent Beitrag für die Rente?

Audio | 29.08.2018 | Dauer: 00:04:24 | SR 2 - Holger Büchner

Themen

In der Nacht zum 29. August hat sich die Große Koalition in Berlin auf die Eckpunkte eines Rentenpakets mit Laufzeit bis zum Jahr 2025 geeinigt. Demnach sollen die Beiträge von zurzeit 18,6 Prozent höchstens auf 20 Prozent steigen; das Rentenniveau soll bei 48 Prozent stagnieren. Der Beitragssatz zur Arbeitslosenversicherung soll ab Januar 2019 um 0,5 Prozentpunkte sinken, der Beitrag zur Pflegeversicherung allerdings zeitgleich um 0,5 Prozentpunkte steigen. "Wie es dann weiter geht, das ist noch ein bisschen offen", erklärte Hauptstadt-Korrespondentin Anja Günther im Gespräch mit SR 2-Moderator Holger Büchner. Eine Expertenkommission habe nun zwei Jahre Zeit, Vorschläge zu erarbeiten, wie es nach 2025 angesichts der zu erwartenden demografischen Probleme mit den Sozialversicherungen in Deutschland weiter gehen solle.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.