Diesel-Einigung: "Wer das Ganze bezahlen soll, ist noch nicht ganz klar"

Diesel-Einigung: "Wer das Ganze bezahlen soll, ist noch nicht ganz klar"

Audio | 04.10.2018 | Dauer: 00:04:40 | SR 2 - Peter Weitzmann

Themen

Am 1. Oktober hat sich die Koalition auf weitere Maßnahmen zur Vermeidung von Fahrverboten für ältere Dieselfahrzeuge geeinigt. Das Konzept der Bundesregierung sieht vor, dass von Fahrverboten bedrohte Besitzer älterer Diesel die Auswahl zwischen zwei Optionen haben sollen: Entweder tauschen sie ihren "dreckigen" Diesel gegen ein saubereres Auto und bekommen dafür vom Hersteller eine Prämie. Oder sie lassen ihren Motor mit einem speziellen System nachrüsten. Über den aktuellen Stand in Sachen Nachrüstungen hat SR 2-Moderator Peter Weitzmann mit Hauptstadt-Korrespondent Marcel Heberlein gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.