Im Kino: "Abgeschnitten"

Im Kino: "Abgeschnitten"

Audio | 11.10.2018 | Dauer: 00:03:43 | SR 2 - Rüdiger Suchsland

Themen

Mit "Abgeschnitten" hat Bestsellerautor Sebastian Fitzek einen Psychothriller vorgelegt: Die Leiche, die der Berliner Rechtsmediziner Paul Herzfeld (Moritz Bleibtreu) auf dem Seziertisch liegen hat, ist nicht nur verstörend zugerichtet - das Mordopfer war auch im Besitz der Telefonnummer von Herzfelds Tochter Hanna, die offenbar entführt wurde. Die Spur führt u. a. zur Nordseeinsel Helgoland, die durch einen Sturm von der Außenwelt abgeschnitten wurde. Die Ermittlungen gestalten sich immer schwieriger... Filmkritiker Rüdiger Suchsland findet die mörderische Schnitzeljagd "überaus kompliziert - und das unnötig". Überzeugen können ihn allerdings die Figuren und ihre Darsteller.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.