"Das ist schon ein Stück weit ungewöhnlich"

"Das ist schon ein Stück weit ungewöhnlich"

Audio | 04.12.2018 | Dauer: 00:04:48 | SR 2 - Jochen Erdmenger

Themen

Wütende Franzosen in gelben Warnwesten haben der französischen Regierung schon vor Wochen den Krieg erklärt, fordern den Rücktritt der Regierung Emmanuel Macron. Inzwischen ist klar: Es geht um viel mehr als nur billigen Sprit und etwas bessere Bezahlung - es geht den "Giltes jaunes" um nichts weniger als die Ungerechtigkeit des gesamten Systems, um Verteilungsgerechtigkeit, um den Verrat der Eliten am eigenen Volk. Eine deutliche Mehrheit der Französinnen und Franzosen scheint das ähnlich zu sehen, und zwar unabhängig vom politischen Lager: "Es sieht so aus, als würde das Spektrum von ganz links bis ganz rechts reichen", bestätigte der Protestforscher Prof. Dieter Rucht im Interview mit SR-Moderator Jochen Erdmenger. Diesem Widerstand einer unbestimmbaren Menge von Menschen stehe Macron augenblicklich eher ratlos gegenüber. Am Morgen des 4. Dezember sei es jedenfalls "völlig unklar, wie's jetzt weitergeht".

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.