Eberspächer baut 200 Stellen ab

Eberspächer baut 200 Stellen ab

Audio | 12.02.2019 | Dauer: 00:02:54 | SR 3 - Karin Mayer

Themen

Was ist los mit dem Autoland-Saarland? Stellenabbau bei Ford in Saarlouis, weniger Nachfrage im Dieselgeschäft bei Bosch in Homburg – und nun Stellenabbau beim Automobilzulieferer Eberspächer in Neunkirchen. Lange gab es Gerüchte, dass bis zu 500 Jobs wegfallen könnten. Ganz so drastisch kommt es nun nicht. Am 12. Februar hat die Geschäftsführung auf einer Mitarbeiterversammlung bekannt gegeben, dass 200 Stellen in den nächsten zwei Jahren gestrichen werden.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.