Der Arkona-Windpark in Zahlen

Der Arkona-Windpark in Zahlen

Audio | 16.04.2019 | Dauer: 00:02:59 | SR 2 - Jochen Marmit / Anna Ellger

Themen

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am 16. April den Offshore-Windpark Arkona eröffnen. Er liegt in der Ostsee, etwa 35 Kilometer entfernt von der Insel Rügen. Nach Angaben von Reporterin Anna Ellger handelt es sich mit 60 Windkraftanlagen um den größten Windpark in der Ostsee, der 385 Megawatt Leistung abgeben soll. Das werde für 400.000 Haushalte reichen. Über eine Milliarde Euro habe die Anlage gekostet - jewils die Hälfte getragen vom deutschen Energieriesen E.ON und dem norwegischen Unternehmen Equinor.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.