Kollegengespräch: "Es ist überall Entsetzen zu spüren"

Kollegengespräch: "Es ist überall Entsetzen zu spüren"

Audio | 15.05.2019 | Dauer: 00:03:36 | SR 3 - Kollegengespräch: Gerd Heger/Thomas Gerber

Themen

Drei Tage nach dem Wohnhausbrand in Neunkirchen haben die Brandermittler im Dachgeschoss die Leiche eines Kindes gefunden. Die Obduktion steht zwar noch aus, aber vermutlich handelt es sich um das vermisste Kind der dreiköpfigen Familie. Der Vater ist weiterhin vermisst. SR-Reporter Thomas Gerber ist vor Ort berichtet über den aktuellen Stand der Dinge.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.