"Wir müssen einen Diskurs herstellen"

"Wir müssen einen Diskurs herstellen"

Audio | 25.06.2019 | Dauer: 00:11:11 | SR 2 - Johannes Kloth

Themen

Können menschliche Verfehlungen eines Künstlers sein Werk entwerten? Diese Frage steht im Mittelpunkt des SR 2-Thementages "Verehrt und verdammt". Der Jurist und Süddeutsche-Autor Dr. Dr. Rainer Erlinger hat mit SR-Reporter Johannes Kloth über seinen Standpunkt gesprochen - u. a. zum Fall des vor genau zehn Jahren verstorbenen Michael Jackson und zur ewigen Streitfrage Richard Wagner.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.