Neueste Videos

Quarantäne: Coronafall an Deutsch-Franzöischen Gymnasium in Saarbrücken, Sozialwohnungsbau: Landesregierung plant höhere Fördersätze, Gedenken: Stele an Opfer von Zwangssterilisation und Euthanasie in Homburg, Kirche: Herbstvollversammlung der katholischen deutschen Bischöfe beginnt, Medienkunst: Installation im Mia Münster-Haus i...

Coronafall am Deutsch-Französischen Gymnasium, Ethikrat gegen Corona-Immunitätsausweis, Selbstversuch: Autofreier Tag im Saarland, Erhard Pitzius vom Verein „Plattform Mobilität“ über den ÖPNV, Förderung für sozialen Wohnungsbau steigt, Hitzebilanz des Sommers 2020, Untersuchungsausschuss zu Missbrauchsvorwürfen in HNO-Klinik,...

Am Deutsch-Französischen Gymnasium in Saarbrücken gibt es einen Coronafall. Das hat der Regionalverband Saarbrücken dem SR bestätigt. Rund 1200 Personen seien nach Hause geschickt worden.

Der Ethikrat hat keine Empfehlung für einen Immunitätsausweis ausgesprochen. Das Gremium war von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) einberufen worden. Da die bisherigen Erkenntnisse zu einem solchen Ausweis noch zu unsicher sprach der Rat keine Empfehlung aus.

Regen oder Sonnenschein? Das SR Fernsehen informiert Sie von Montag bis Freitag um 18.45 Uhr ausführlich über das Wetter der nächsten Tage. Anschließend finden Sie die Sendung in der Mediathek. Zusätzlich gibt es viele Tipps passend zur Jahreszeit. Und Sie können Teil des neuen Saarlandwetters werden!

Arbeitskammer: Bericht an die Landesregierung, Stellenabbau: Virtuelle Betriebsversammlung bei Bosch-Rexroth, Corona-Plan: Spahn kündigt neue Strategie an, Saisonstart: Bilanz nach Bundesliga-Auftakt, Beratungen: EU-Außenminister zu Belarus, Fernsehpreis: Emmy für Regisseurin Maria Schrader

Landespressekonferenz: Parteien debattieren über sozialen Wohnungsbau, Saarlandwetter und regionale Kurznachrichten zu den Themen: "Reaktionen zu Immunitätspass", "Islamunterricht" und "Aktion Lebensmittelverschwendung".

Neueste Beiträge von SR 1

Wer kennt sich mit dem runden Leder besser aus als die beiden Fußball-Ikonen Reiner Calmund und Oliver Kahn. Doch auch ihre Gäste, die mal aus der Ecke, mal über die Flanken kommen, können passgenaue Pässe schlagen. Und ihre Volltreffer landen - direkt auf unserem Zwerchfell ... ;-)

Kein Schunkeln, keine großen Kappensitzungen und keine Menschenansammlungen bei Umzügen: Die Fastnachtsession 2020/21 ist für viele Faasebooze eine einzige Katastrophe. Graveurmeister Jörg Fisch hat deshalb einen ganz speziellen Pin gestaltet, der das Ganze ziemlich drastisch darstellt. Und dieser Pin ist jetzt der Renner ...

Jetzt hat Corona auch das Deutsch-Französische Gymnasium in Saarbrücken getroffen. Mindestens ein Corona-Fall ist aufgetreten. Alle Schüler und Lehrer sind nach Hause geschickt worden - insgesamt 1.200 Personen. Morgen und übermorgen sollen alle getestet werden. Die Schule bleibt vorerst bis einschließlich Montag geschlossen. Die Sch...

Vor dem Hintergrund des befürchteten Anstiegs der Corona-Infektionen im Herbst und der dann auch beginnenden Erkältungs- und Grippesaison spricht sich Bundesgesundheitsminister Jens Spahn für die Einrichtung flächendeckender Fieberambulanzen aus. Sie sollen dann die erste Anlaufstelle für Patienten mit Atemwegserkrankungen sein. Ein ...

Die Corona-Pandemie stellt auch die Hallenbäder vor neue Herausforderungen. SR-Reporter Thomas Treinies hat sich angesehen, welche Veränderungen und Einschränkungen in den Schwimmbädern gelten. Unter anderem sind einzelne Spinde und Duschen gesperrt, damit der Abstand gewahrt werden kann. In einzelnen Bädern sind außerdem auch Plans...

Am 22. September ist Herbstanfang. SR-Reporter Franz Johann hat einen Herbstcheck gemacht und die Kleidung der Saarländer auf ihre Herbsttauglichkeit überprüft. Außerdem hat er sich umgehört, ob die Saarländer ihren Kleiderschrank für die kalte Jahreszeit umräumen.

Die Hallenbadsaison im Saarland ist angelaufen. Viele Kommunen haben bereits Hygienekonzepte, andere sind gerade dabei, entsprechende Regelungen zu entwickeln. Wir haben eine Übersicht über den Stand der Planungen zusammengestellt.

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Auf dem Gelände der Universitätsklinik in Homburg wurde am 22. September eine Gedenkstele eingeweiht. Die Skulptur soll an die Opfer der Zwangssterilisation und der sogenannten Euthanasie während des Nationalsozialismus erinnern. Das damalige Landeskrankenhaus in Homburg war seinerzeit so ein Schauplatz tausendfacher Verbrechen.

Die Kolumbianerin Pilar Quintana arbeitete früher als Drehbuchautorin fürs Fernsehen und als Werbetexterin. Bis sie ihr Hab und Gut verkaufte und damit Reisen finanzierte, auf denen sie ihren Debütroman schrieb: über eine Werbetexterin, die alles verkauft, reist und ihren Debütroman schreibt. Inzwischen hat Quintana schon einige Roma...

Bei den Vereinten Nationen (United Nations Organisation, UNO) in New York beginnt am 22. September die jährliche, mehrtätige Generalversammlung. Erneut steht die Lage im seit Jahrzehnten kriegsgebeutelten Afghanistan auf der Tagesordnung - Ziel: endlich Frieden schaffen. Aber welche Macht zum Frieden besitzt die UN überhaupt im dissona...

Junge Leute lieben Pop und HipHop. Aber manche können sich auch für Swing und Bigbandmusik begeistern, so wie die Mitglieder der Landesschülerbigband JazzTrain. Was die jugendlichen Instrumentalisten und Sängerinnen auf die Beine stellen, ist alles andere als anfängerhaft. Nike Keisinger erinnert an eine CD aus dem Jahr 2010 mit Song...

Kein Internet-Breitbandanschluss, unzeitgemäße Ausstattung, schlechte Belüftung, mangelnde Hygiene: Wie soll es mit dem Schulunterricht angesichts der Corona-Politik der Bundesregierung weitergehen? Manch unverbindliche Absichtserklärung, aber wenig Konkretes hat das Spitzentreffen der Kultusminister im Kanzleramt nach Einschätzung v...

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) will die Idee eines Trans-Europ-Express als "T.E.E. 2.0" wieder reaktivieren - schnelle Bahnverbindung zwischen Europas Metropolen an Stelle von Fluglinien könnten zum Umweltschutz beitragen. Der Eisenbahn-Experte Walter von Andrian hält das bis auf Weiteres für eine ziemlich unrealistische ...

75 Jahre nach Ende des Hitler-Regimes wird am Nachmittag des 22. September an der Homburger Uniklinik eine "Stele zum Gedenken an die Opfer von Euthanasie und Zwangssterilisation" eingeweiht. Für SR-Reporter Mirko Tomic ein ziemlich bescheidener Beitrag zur Erinnerungskultur. Ein Hintergrundgespräch.

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Am Mittag beginnt in Weiskirchen die Konferenz der Agrarminister der Länder. Inhaltliche Schwerpunkte sind die Bekämpfung der Afrikanischen Schweinepest, Land- und Forstwirtschaft im Klimawandel sowie die Gestaltung der Gemeinsamen Agrarpolitik der EU nach 2020.

Im Saarland hat die Interessengemeinschaft "Pro Lummerschied" den Deutschen Nachbarschaftspreis gewonnen. Der Preis zeichnet Nachbarschaftsprojekte aus, die das dörfliche Miteinander fördern. In Lummerschied ist mit dem Ausbau des Dorfgemeinschaftshauses eine Begegnungsstätte entstanden.

Eins steht heute schon fest: Die kommende Fastnachtssession wird anders als alle bisherigen. Wegen der Corona-Pandemie wurden schon einige Umzüge, Kappensitzungen und Maskenbälle abgesagt. Manche Vereine haben sogar das komplette Programm gestrichen. Die Session 2020/21 ist "Voll für’n Arsch", dachte sich auch der Graveurmeister Jör...

Die Deutsch-Französische Parlamentarische Versammlung fordert eine Hochgeschwindigkeitsverbindung zwischen Berlin und Paris. Als Zeichen der deutsch-französischen Freundschaft und zum Klimaschutz. Das französische Parlament und der Bundestag müssen sich nun mit diesem Vorschlag befassen. Dazu im SR-Interview: Christian Petry, saarlän...

40 Jahre auf der Bühne und immer noch unermüdlich: Am 22. September war der Musiker Purple Schulz zu Gast in der SR 3-Talksendung „Aus dem Leben“. Mit Moderator Uwe Jäger hat er über seine Musik gesprochen, seine Erfolge und seine ungebrochene Lust, auf der Bühne zu stehen.

Am Deutsch-Französischen Gymnasium in Saarbrücken wurde eine Schülerin positiv auf das Corona-Virus getestet. Da nicht nachvollziehbar ist, wo sich die Schülerin überall aufgehalten und mit wem sie Kontakt hatte, wurde die Schule zur Sicherheit erst einmal für eine Woche geschlossen und die Schüler und Lehrer in Quarantäne geschic...

Um demenziell erkrankten Patienten den Krankenhausaufenthalt zu erleichtern, haben mehrere Krankenhäuser im Saarland unter der Federführung des ISO-Instituts drei Jahre lang im Rahmen eines Projektes getestet, wie des den Patienten geht, wenn sie zusätzlich zur medizinischen Pflege in der Klinik eine Betreuungsperson an ihrer Seite hab...