SR RETRO

Neueste Videos

Die Zugspitze und die Region ringsum haben alles, was ein Wintersportherz begehrt: Möglichkeiten zum Skifahren und Rodeln und Hütten zum Einkehren. Begleiten Sie Michael Friemel auf eine tolle Reise.

Quarantäne: Aufnahmestopp im Kreiskrankenhaus St. Ingbert, Vertrauensbruch: Sachsen-Anhalts Innenminister Stahlknecht entlassen, Gesetzespaket: US-Kongress will Truppenabzug aus Deutschland blockieren, Aktion: Umstrittene Umsiedlung von Rohingya-Flüchtlingen, Webstream: Staatstheater und SR produzieren Weihnachtsmärchen. .

Im Krankenhaus in St. Ingbert haben sich 16 Mitarbeiter mit dem Coronavirus infiziert und befinden sich in einer Arbeitsquarantäne. Diese sieht vor, dass sich die Infizierten zwar in ihrer Freizeit in Quarantäne begeben, jedoch unter verschärften Sicherheitsbedingungen weiterhin zur Arbeit kommen dürfen. Dies sei ein Kompromiss, um di...

Im Zivilrecht können Gerichtsverhandlungen auch digital abgehalten werden. Durch die coronabedingten Gesundheitsrisiken haben digitale Gerichtsverhandlungen zugenommen und werden weiter ausgebaut. Das soll neben dem Infektionsschutz auch einen positiven Effekt auf die Effizienz der Justiz haben.

Der Tag der heiligen Barbara am 4. Dezember ist seit jeher für die Bergleute der wichtigste Feiertag im Jahr. Normalerweise gibt es Gedenkveranstaltungen und Feiern, doch die Coronapandemie verhindert das in diesem Jahr. Ganz fiel der Barbaratag aber doch nicht aus.

Der Wirtschaftsverband Wadern hat am Nikolaustag eine Aktion für die Kleinen ins Leben gerufen: Am 4. Dezember bekamen alle Kitas der Stadt Wadern Besuch vom Nikolaus. Die Geschenk-Tüten wurden von einem Waderner Einkaufszentrum gestiftet.

Es ist Tradition, dass in der Weihnachtszeit am Saarländischen Staatstheater ein Märchen zu sehen ist. Doch 2020 musste das Theater mit dieser Tradition brechen. Stattdessen hat der Saarländische Rundfunk das Stück als Webstream produziert, der am Sonntag um 11 Uhr startet. Zu sehen auf der Webseite www.sr2.de/weihnachtsmärchen.

Neueste Beiträge von SR 1

Zu den wichtigsten Maßnahmen in der Corona-Krise gehören Abstand halten, Hände waschen, Alltagsmaske tragen und: Lüften! An vielen Schulen sollen deshalb CO2-Ampeln oder auch Luftreinigungsgeräte zum Einsatz kommen.

Nach einem Coronaausbruch im St. Ingberter Kreiskrankenhaus hat das Gesundheitsamt für alle Patienten und das Pflegepersonal eine Quarantäne angeordnet. Außerdem gilt vorerst ein Aufnahmestopp, geplante Operationen werden verschoben.

Wer kennt sich mit dem runden Leder besser aus als die beiden Fußball-Ikonen Reiner Calmund und Oliver Kahn. Doch auch ihre Gäste, die mal aus der Ecke, mal über die Flanken kommen, können passgenaue Pässe schlagen. Und ihre Volltreffer landen - direkt auf unserem Zwerchfell ... ;-)

Marc Bollow hat unter Anderem in New York gelernt, ist heute Dozent an der Musikschule Saar und hat seine eigene Drum School. Aber wegen Corona hat er auch nochmal komplett alles neu strukturieren müssen, wie er das macht mit seinen Schülern. Die Antwort war: Luftfilter, Online-Unterricht und Videos machen. SR1-Reporter Frank Falkenauer...

Am 2. Dezember wurde Biontech die Zulassung in Großbritannien erteilt. EU-weit dürften die Zulassungen folgen. Doch wie sicher sind die Impfstoffe? Mehr Informationen dazu von Wolfram Henn, Genetiker an der Universität des Saarlandes und Mitglied des deutschen Ethikrates.

Paketdienste haben in diesem Jahr Hochkonjunktur. Denn durch Corona hat der Online-Handel deutlich zugenommen. Und jetzt werden auch noch viele Weihnachtspakete auf den Weg gebracht. Die Paketdienste raten: je eher, desto besser!

Wer kennt sich mit dem runden Leder besser aus als die beiden Fußball-Ikonen Reiner Calmund und Oliver Kahn. Doch auch ihre Gäste, die mal aus der Ecke, mal über die Flanken kommen, können passgenaue Pässe schlagen. Und ihre Volltreffer landen - direkt auf unserem Zwerchfell ... ;-)

Neueste Beiträge von SR 2 KulturRadio

Für Jessica Rosenthal, die designierte Juso-Bundesvorsitzende, haben die beiden Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans als Duo "ESKABO" in ihrem ersten Jahr einen guten Job gemacht: "Wir sind heute 'ne andere und bessere SPD als noch vor anderthalb Jahren", sagte Rosenthal im Gespräch mit SR-Moderatorin Yvonne Schlei...

Der amerikanische Cartoonist Ken Krimstein ist besonders für seine Zeichnungen im "New Yorker" bekannt, arbeitet aber auch für das Forbes Magazine oder den "New York Observer". Seine Graphic Novel "Die drei Leben der Hannah Arendt" ist nun auch in Deutschland erschienen. Auf 230 Seiten zeichnet Krimstein das Leben der politischen Theore...

Rund 400.000 Saarländerinnen und Saarländer sind als Ehrenamtler aktiv – das ist fast die Hälfte der Bevölkerung! Sie engagieren sich in der Altenpflege, in der Kinderbetreuung, im Umweltschutz oder in der Nachbarschaft. Kurz vor dem "Tag des Ehrenamts" am 5. Dezember hat SR-Reporterin Lena Schmidtke einigen freiwilligen Helferinnen...

Meinungsvielfalt und Meinungsfreiheit sind in Deutschland nicht erst seit der Corona-Krise in Gefahr, meint der Autor Hamed Abdel-Samad. Deutschland, ja ganz Europa, habe die Aufklärung inzwischen "verlernt" oder sogar "aufgegeben". Wie die Grundfesten der Demokratie seiner Meinung nach geschützt werden könnten, darüber spricht er an...

Rund 350 Nachwuchsgruppen mit ca. 4500 Mitgliedern gibt es derzeit bei der Feuerwehr im Saarland. Über Probleme beim Nachwuchs kann sich dieses Ehrenamt hierzulande also kaum beklagen: Für das Aufgabenfeld "Retten, Bergen, Löschen, Schützen" können sich offenbar noch immer viele junge Menschen begeistern - vor allem junge Männer. Nu...

Sylvia Townsend-Warner lebte ein freies Leben als Autorin und Journalistin und bekennende Homosexuelle. Alles andere als selbstverständlich im England der 1920er Jahre. Ihr literarisches Debüt "Lolly Willowes oder Der liebevolle Jägersmann" erzählte denn auch von einer "alten Jungfer", die eines Tages beschließt, sich zu befreien und...

Der frühere französische Präsident Valéry Giscard d'Estaing ist tot. Nach Angaben seiner Familie starb er am 2. Dezember im Alter von 94 Jahren in Authon an den Folgen einer Covid-19-Erkrankung. In seiner Amtszeit von 1974 bis 1981 hatte er gemeinsam mit dem deutschen Kanzler Helmut Schmidt die europäische Einigung vorangebracht. Und...

Neueste Beiträge von SR 3 Saarlandwelle

Am 4. Dezember hat die Staatsanwaltschaft einen Befangenheitsantrag gegen die 5. Strafkammer des Landgerichts gestellt. Dort wird seit vergangener Woche das Verfahren gegen den suspendierten Homburger Oberbürgermeister Rüdiger Schneidewind (SPD) wegen der sogenannten Detektivaffäre neu aufgerollt.

In Neunkirchen hat Saarstahl einen neuen Gasspeicher in Betrieb genommen. Die Anlage ersetzt den Gasometer, der im Juni abgerissen wurde.

„Wir fischen im Trüben und stochern im Nebel, aber es gibt Licht am Ende des Tunnels“. So lässt sich die Sondersitzung des Saarländischen Landtages in dieser Woche zusammenfassen. Alles in „Driwwa geschwätzt“, dem satirischen Wochenrückblick mit Saarlandreporter Siggi Lambert.

Derzeit gibt es im Saarpfalz-Kreis zwei Corona-Hotspots, wo sich besonders gefährdete Menschen aufhalten: das Kreiskrankenhaus in St. Ingbert und die Pro Seniore Residenz. Am Steinhübel in Homburg. Der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert liegt im Landkreis aktuell bei über 170. Dazu im SR-Interview: Dr. Theophil Gallo, der Landrat Saarpfalz-Krei...

Privatdetektive sind schwer beliebt – auch im Comic. Der Saarbrücker Comic-Autor Erik hat einen besonders witzigen erfunden: Dédé. Der lebt in Paris, ermittelt aber in seinem brandneuen, fünften Fall am Meer und am Strand in der Normandie.

Krimis erfreuen sich großer Beliebtheit. Über ganz viele Regionen wird kriminell Spannendes geschrieben. Und das Saarland hat sich in letzter ebenfalls zum Krimiland entwickelt. SR-Krimiexpertin Ulli Wagner hat ein paar sehr lohnenswerte Krimis aus und über das Saarland zusammengestellt. Perfekte Geschenke für unter den Weihnachtsbaum...

Der 04. Dezember ist ein ganz besonderer Tag im Saarland: Es ist der Barbaratag, der Tag der heiligen Barbara, der Schutzpatronin der Bergleute. Normalerweise gibt es Gedenkveranstaltungen und Feiern, doch Corona macht auch hier einen Strich durch die Rechnung. Aber so ganz fällt der Barbaratag doch nicht aus.