Dirk van den Boom: Wahlkampf "völlig unvorhersehbar"

Dirk van den Boom: Wahlkampf "völlig unvorhersehbar"

Audio | 20.04.2021 | Dauer: 00:04:51 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Prof. Dirk van den Boom

Themen

Die Kanzlerkandidatenfrage in der Union scheint am Morgen des 20. April geklärt: Armin Laschet soll bei der Bundestagswahl im Herbst die grüne Spitzenkandidatin Annalena Baerbock übertrumpfen. Für den Politikwissenschaftler Prof. Dirk van den Boom gilt es nun abzuwarten, "wie sich dieser Wahlkampf entwickelt". Ein Interview.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.