Mon Trésor: Wie die Marienkrone nach Wiebelskirchen kam

Mon Trésor: Wie die Marienkrone nach Wiebelskirchen kam

Audio | 25.05.2021 | Dauer: 00:03:15 | SR 2 - Barbara Grech

Themen

Was ist ein Schatz? Das ist die große Frage, die die Ausstellung "Mon Tresor – Europas Schatz im Saarland" im Weltkulturerbe Völklinger Hütte aufwirft. Ein Schatz, so die These der Ausstellungs-Macher, kann ein Foto sein, eine gar nicht so wertvolle Glasschale, oder aber auch Goldschmuck. Ein ungewöhnliches Exponat aus Wiebelskirchen hat es in die Hallen geschafft: jene reich verzierte Krone, die die Bewohnerinnen und Bewohner nach dem Zweiten Weltkrieg zu Ehren der Muttergottes anfertigen ließen. SR-Reporterin Barbara Grech hat sich die Geschichte dahinter erzählen lassen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.