Kirkler Arzthelferin wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt

Kirkler Arzthelferin wegen gefährlicher Körperverletzung verurteilt

Audio | 15.11.2021 | Dauer: 00:03:06 | SR 3 - Thomas Gerber

Themen

Eine Freiheitsstrafe von zwei Jahren und neun Monaten - so lautet das Urteil gegen eine Arzthelferin aus Kirkel, die versucht hatte, ihre an Demenz erkrankte Großmutter mit Medikamenten zu töten. Der Mordvorwurf gegen die junge Frau wurde fallengelassen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.