Verdächtiger im Fall Yeboah vor dem Haftrichter

Verdächtiger im Fall Yeboah vor dem Haftrichter

Audio | 04.04.2022 | Dauer: 00:03:55 | SR 3 - Studiogespräch: Thomas Gerber

Themen

Der Fall Yeboah – wird er jetzt nach über 30 Jahren endlich gelöst? Es sieht alles danach aus. Die Polizei hat einen 50-Jährigen aus Saarlouis festgenommen. Er soll für den rechtsextremistischen Brandanschlag auf eine Unterkunft für Asylbewerber in Saarlouis verantwortlich sein, den der Ghana-er Samuel Yeboah nicht überlebt hat. Am Vormittag des 4. April wurde der Tatverdächtige dem Haftrichter vorgeführt. Mehr dazu von SR-Reporter Thomas Gerber im Studiogespräch.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.