Der "saarland.pod" zur Fleischindustrie im Saarland

Der "saarland.pod" zur Fleischindustrie im Saarland

Audio | 24.06.2020 | Dauer: 00:04:03 | SR 3 - Gerd Heger / Carmen Bachmann

Themen

Unter welchen Bedingungen werden Lebensmittel hergestellt? Nach dem Corona-Ausbruch bei Tönnies im Kreis Gütersloh wird den Verbraucherinnen und Verbrauchern wieder einmal vor Augen geführt, dass die Billiggleischproduktion viel zu teuer erkauft sind. Wird sich diesmal endlich etwas ändern? Wie sieht es in den saarländischen Fleischerbetrieben aus? Darüber spricht Carmen Bachmann mit: Willi Walter, früher Geschäftsführer von Schröder Fleischwaren, jetzt Koordinator für regionale Produkte in Neunkirchen; Barbara Schröter, Expertin für Lebensmittel und Lebensmittelerzeugung bei der Verbraucherzentrale des Saarlandes und Karin Leibrock, Bioland-Bäuerin mit Rindern und Schweinen und eigener Metzgerei bei Neunkirchen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.