Schlagwort: Katastrophe

Foto: Ein Nilkrokodil im Olifants River

Video | 14.07.2018 | Länge: 00:28:33 | SR Fernsehen - (c) SR Das R├Ątsel der Nilkrokodile

Als Besucher am Olifants River im Kruger-Nationalpark von mehreren toten Krokodilen berichten, k├Ânnen sich die Veterin├Ąre des Parks dieses r├Ątselhafte Sterben zuerst ├╝berhaupt nicht erkl├Ąren. Um Klarheit ├╝ber m├Âgliche Ursachen dieser Katastrophe zu gewinn...

Unwettersch├Ąden in kleinblittersdorf (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 12.07.2018 | Länge: 00:03:03 | SR 1 - Simin Sadeghi Hilfe f├╝r die Flutopfer in Kleinblittersdorf

Die Gemeinde Kleinblittersdorf hat es bei der Unwetter-Katastrophe Anfang Juni besonders hart getroffen. Doch die Saarl├Ąnder halten zusammen; die Hilfsbereitschaft ist gro├č: Nicht nur die der Helfer vor Ort, auch wurden schon mehr als 120.000 Euro gespend...

Das Kombibad Fechingen gut einen Monat nach der Unwetterkatastrophe (Foto: Oliver Buchholz)

Audio | 03.07.2018 | Länge: 00:01:50 | SR 1 - Oliver Buchholz Die Aufr├Ąumarbeiten im Kombibad Fechingen lau...

Der Monat Juni hat dem Saarland einige Unwetter beschert teils mit gravierenden Hochwassersch├Ąden. Im Saarbr├╝cker Ortsteil Fechingen machte das Wasser in der Nacht zum 1. Juni auch vor dem dortigen Kombi-Schwimmbad nicht Halt. Seitdem sind Hallen- und Fre...

F├╝r die Unwetter-Opfer wurden viele Sachspenden abgegeben.  (Foto: Marc Weyrich)

Audio | 05.06.2018 | Länge: 00:03:32 | SR 1 - Marc Weyrich, Daniel Simarro Gro├če Spenden- und Hilfsbereitschaft nach Unw...

Von Klamotten bis zu Elektroger├Ąten - ├╝ber 300 Spender aus dem ganzen Saarland haben im Bliestalmarkt in Bliesransbach die unterschiedlichsten Sachspenden f├╝r die Opfer der Unwetterkatastrophe abgegeben. Nun k├Ânnen Bed├╝rftige die Dinge, die sie ben├Âtigen...

Foto: Russische Soldaten marschieren am Denkmal

Audio | 26.04.2018 | Länge: 00:02:11 | SR 1 - Oliver Buchholz P├╝ttlinger Verein hilft Kindern von Tschernob...

Gro├če Unsicherheit und Angst - heute vor genau 32 Jahren bei uns im Saarland: Block 4 des Kernkraftwerks Tschernobyl war explodiert. Damals hatte niemand so recht gewusst, was diese Katastrophe bedeutet. 14 Jahre sp├Ąter hat sich in P├╝ttlingen der Verein "...

Feuerwehrleute beim Katastropheneinsatz (Foto: SR / Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 17.03.2018 | Länge: 00:25:12 | SR 2 - Norman Striegel Abgest├╝rzt - Leben nach der Katastrophe

Viele Menschen, die ein Ungl├╝ck ├╝berleben, m├╝ssen lernen, mit ihrem Trauma umzugehen. Sie m├╝ssen ihr Leben neu definieren - immer wieder aufs Neue. Das war das Thema in der langen H├ÂrStoff-Reportage von Norman Striegel.

Die Katastrophe von Ramstein (Foto: dpa / Martin F├╝ger)

Audio | 16.03.2018 | Länge: 00:04:00 | SR 2 - Max Knieriemen Trauma Ramstein - knapp 30 Jahre danach

Im Sommer j├Ąhrt sich die Katastrophe von Ramstein zum 30. Mal: Am 28. August 1988 krachten drei D├╝senj├Ąger bei einer Flugschau auf der amerikanischen Airbase bei Kaiserslautern zusammen und rissen 70 Menschen in den Tod. Mehr als tausend Augenzeugen wurde...

Tr├╝mmer des K├Âlner Stadtarchivs (Foto: dpa / Oliver Berg)

Audio | 17.01.2018 | Länge: 00:04:49 | SR 2 - Jochen Erdmenger Stadtarchiv K├Âln: Prozessbeginn ohne Gegengut...

Der 3. M├Ąrz 2009 d├╝rfte nicht nur K├Âlnern im Ged├Ąchtnis geblieben sein: Damals st├╝rzte das K├Âlner Stadtarchiv ein und begrub Unmengen wertvoller Dokumente unter sich. F├╝r zwei Menschen kam jede Hilfe zu sp├Ąt. Aber wer tr├Ągt die Schuld an dem Desaster? Die...

Vulkan Agung (Foto: Hermann Sattler)

Audio | 27.11.2017 | Länge: 00:02:05 | SR 1 - Daniel Simarro Wie ein Saarl├Ąnder die Lage auf Bali erlebt

Auf der indonesischen Insel Bali spuckt der aktive Vulkan Agung derzeit Asche und Rauch tausende Meter in die Luft. Daher wurde die h├Âchste Sicherheitsstufe ausrufen. SR 1 Moderator Daniel Simarro hat mit dem Saarl├Ąnder Hermann Sattler gesprochen, der sei...

Die Feuerwehr bei sturmbedingten Aufr├Ąumarbeiten (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 07.11.2017 | Länge: 00:02:46 | SR 2 - Erik Heinrich Revolution!

Die Menschheit steht angesichts von Herbstst├╝rmen, Gentechnik oder K├╝nstlicher Intelligenz vor riesigen Umw├Ąlzungen. Um diese zu ├╝berstehen, gibt es nach Ansicht von SR 2-Kolumnist Erik Heinrich nur ein Mittel: Sozialismus, gepr├Ągt von christlicher N├Ąchst...