Schlagwort: Krieg

Foto: Die Winterschlacht um Forbach

Video | 18.03.1965 | Länge: 00:04:52 | SR Fernsehen - (c) SR Die Winterschlacht um Forbach

Die Winterschlacht von Forbach entschied vor 20 Jahren das Schicksal der heutigen Grenzstadt. Bis zum 22. M├Ąrz 1945 mussten die B├╝rger in Luftschutzstollen auf das Ende des Zweiten Weltkriegs warten.

Foto: Kriegsopferrenten

Video | 18.12.1963 | Länge: 00:12:58 | SR Fernsehen - (c) SR Kriegsopferrenten

Ein Vergleich mit der Situation in anderen L├Ąndern zeigt, dass eine Novellierung des Bundesversorgungsgesetzes in der BRD hinsichtlich der Rentenerh├Âhung f├╝r Kriegsopfer dringend erforderlich ist.

Foto: Jugendliche richten Soldatenfriedhof her

Video | 20.07.1963 | Länge: 00:05:26 | SR Fernsehen - (c) SR Jugendliche richten Soldatenfriedhof her

Jugendliche aus dem Saarland und Frankreich richten den Soldatenfriedhof bei Aussonce in der N├Ąhe von Reims wieder her. Organisiert wird das Jugendlager vom Volksbund Deutsche Kriegsgr├Ąberf├╝rsorge.

Foto: Stadttheater Saarbr├╝cken (Zentrale Feier zum 17. Juni in Saarbr├╝cken)

Video | 18.06.1963 | Länge: 00:02:59 | SR Fernsehen - (c) SR Zentrale Feier zum 17. Juni in Saarbr├╝cken

Anl├Ąsslich des 17. Juni 1953 h├Ąlt das Kuratorium Unteilbares Deutschland vor dem Stadttheater Saarbr├╝cken eine Kundgebung ab. Abends findet ein Schweigemarsch mit Fackeln durch Saarbr├╝cken statt.

Foto: Wiederaufbau der Ludwigskirche

Video | 22.03.1963 | Länge: 00:15:24 | SR Fernsehen - (c) SR Wiederaufbau der Ludwigskirche

Beim Wiederaufbau der Ludwigskirche in Saarbr├╝cken gibt es Streit um die Ausgestaltung des Innenraums. 1944, w├Ąhrend des Zweiten Weltkriegs, wurde die Kirche bei einem Bombenangriff zerst├Ârt.

Foto: Schaumbergturm (Der Schaumberg bei Tholey)

Video | 17.01.1962 | Länge: 00:01:34 | SR Fernsehen - (c) SR Der Schaumberg bei Tholey

Der Schaumberg bei Tholey ist mit 571 Metern die h├Âchste Erhebung des Saarlandes. Nahe einer Wetterstation ragt das deutsch-franz├Âsische Kriegerdenkmal mit Kapelle und Turm 35 Meter in die H├Âhe.