Schlagwort: M

Der Moselkanal bei Charmes (Foto: Jochen Marmit)

Audio | 16.08.2016 | Länge: 00:04:01 | SR 2 - Jochen Marmit SR 2 - Marmit auf Moseltour: Von Pont-├á-Mouss...

SR 2-Reporter Jochen Marmit hat sich aufs Fahrrad geschwungen und eine ausgedehnte Tour entlang der franz├Âsischen Mosel unternommen. Im f├╝nften Teil seiner kleinen Sommer-Reportageserie berichtet er u. a. von einer wichtigen Br├╝cke, einer Abtei und einem ...

Urnenpyramiden auf einem Friedhof (Foto: Julia Lehmann)

Audio | 16.08.2016 | Länge: 00:04:09 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Tod

Die Philosophie des Todes k├Ânnte man auch sehen als eine Philosophie des Lebens, das vom Ende aus gedacht wird. Vita brevis ÔÇô das Leben ist kurz, unsere Zeit auf Erden ist begrenzt, und am Ende ereilt jeden der Tod. Von dieser Erkenntnis leiten sich vor a...

Statue des Sokrates (Foto: imago/Reiner Bernhardt)

Audio | 12.08.2016 | Länge: 00:03:56 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Sokratischer Dialog

Der ÔÇ×sokratische DialogÔÇť bezeichnet ein spezielles Kommunikationsmuster, bei dem ein Wissensdurstiger mithilfe von Warum-Fragen im Zwiegespr├Ąch der Wahrheit auf die Spur zu kommen versucht. Mehr noch: Der eigentliche Sinn der Warum-Fragen besteht darin, d...

Die Robe eines Rechtsanwalts - f├╝r viele die Nachfolger der

Audio | 11.08.2016 | Länge: 00:05:24 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Sophist

Sophisten nannte man im im antiken Griechenland sprachgewandte Wanderlehrer. F├╝r ein gewisses Honorar versprachen sie, den B├╝rgerkinder von Athen das ├╝berzeugende Reden f├╝r Staatsgesch├Ąfte beizubringen, was damals bei vielen als Tugend in hohem Ansehen s...

Spielzeugmuseum Freinsheim (Foto: Marion Groll)

Audio | 11.08.2016 | Länge: 00:02:59 | SR 3 - Simone Mir Haschemi SR 3 - Tour de Kultur 2016: Spielen wie vor 1...

Eisenbahnen und Autos, B├Ąren, Puppen und Stofftiere, aber auch Brettspiele oder einen Mini-Puppenofen. Uwe Groll sammelt seit 20 Jahren historisches Spielzeug. Fast 2000 St├╝cke sind inzwischen zusammengekommen. Gro├če und kleine Besucher k├Ânnen sie in sein...

Statue der G├Âttin Minerva in der Obertorstra├če (Foto: Peter Weitzmann)

Audio | 10.08.2016 | Länge: 00:03:16 | SR 2 - Peter Weitzmann SR 2 - Heimatkunde mit Weitzmann: Am St. Joha...

Das Herz Saarbr├╝ckens, es schl├Ągt am Sankt Johanner Markt. Und so oft wie viele Menschen dort lang laufen, ist es eigentlich nicht zu glauben, dass es da noch Dinge gibt, die man ├╝bersieht. Aber sie wird gerne ├╝bersehen, die G├Âttin Minerva an dem etwas kl...

Mus├ęe Unterlinden (Architekturb├╝ro Herzog & de Meuron)

Audio | 10.08.2016 | Länge: 00:03:05 | SR 3 - Barbara Grech SR 3 - Tour de Kultur 2016: Mus├ęe Unterlinden...

Ab Oktober soll es im Mus├ęe Unterlinden Wechselaussstellungen geben. Auch dar├╝berhinaus ist das etwas andere Museum in Colmar immer eine Reise wert. Untergebracht in einer mittelalterlichen Klosteranlage, wurde es aufw├Ąndig modernisiert und renoviert. Nic...

Ein Puzzlespiel - mehr als die Summe seiner Teile? (Foto: dpa)

Audio | 09.08.2016 | Länge: 00:04:18 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Ganzheit

Ein Blick auf die aktuellen Angebote der Wellnessbranche, der alternativen Heilkunde oder der esoterischen Buchhandlung zeigt, dass das ÔÇ×GanzseinÔÇť, die ÔÇ×GanzheitÔÇť oder ÔÇ×ganzheitliche MethodenÔÇť voll im Trend liegen. Urspr├╝nglich aber ging es in der Philoso...

Cloefh├Ąnger (Martin Hager)

Audio | 09.08.2016 | Länge: 00:03:10 | SR 3 - Simin Sadeghi SR 3 - Tour de Kultur 2016: Das Bett in den B...

Sind die schwindelfrei? Ja, wie w├Ąre es dann mit einer ├ťbernachtung hoch oben in den B├Ąumen? An der kleinen Cloef ├╝ber der Saarschleife gibt es so etwas jetzt in einer Art Bergsteigerbetten. Martin Hager aus Schmelz hat sich die sogenannten Cloefh├Ąnger au...

Ruhe, Entspannung und Anregung inmitten der Natur - f├╝r viele ein Sinnbild vom Gl├╝ck (Foto: dpa)

Audio | 08.08.2016 | Länge: 00:04:59 | SR 2 - Claudia-Simone Dorchain SR 2 - Philosophie-ABC: Gl├╝ck

In der amerikanischen Verfassung wird das "Streben nach Gl├╝ck" als unver├Ąu├čerliches Gut angesehen, das mit dem Menschsein untrennbar verbunden ist. Die meisten Philosophen definieren ÔÇ×Gl├╝ckÔÇť dagegen mehr oder weniger in der Anwesenheit von bestimmten G├╝te...