Schlagwort: Nachrichten in einfacher Sprache (Audio)

Abspielen

Audio | 02.04.2020 | Länge: 00:01:31 | SR.de - (c) SR Hilfe fĂŒr arme Menschen

Viele arme Menschen leiden besonders unter der Corona-Krise. Im Saarland sind zum Beispiel viele Tafeln geschlossen. Sie bringen deswegen jetzt Lebensmittel zu den armen Menschen nach Hause.

Foto: HÀnde mit GebÀrdensprache

Audio | 02.04.2020 | Länge: 00:00:48 | SR.de - (c) SR Rede von Hans in GebĂ€rdensprache

Ein GebĂ€rden·dolmetscher ĂŒbersetzt jetzt die Reden von MinisterprĂ€sident Tobias Hans und von den Ministern im Saarland in GebĂ€rdensprache.

Foto: Das Coronavirus unter dem Mikroskop

Audio | 02.04.2020 | Länge: 00:01:25 | SR.de - (c) SR Immer mehr Menschen haben Corona·virus

Im Saarland stecken sich immer mehr Menschen mit dem Corona·virus an. Es sind schon einige Menschen an dem Corona·virus gestorben. Aber es sind auch schon viele Menschen wieder gesund geworden.

Abspielen

Audio | 02.04.2020 | Länge: 00:02:00 | SR.de - (c) SR VerstĂ¶ĂŸe gegen neue Regeln können teuer werde...

Wer sich im Saarland nicht an die strengen Regeln gegen das Corona·virus hÀlt, muss eine Geld·strafe bezahlen. Das hat die Landes·regierung jetzt festgelegt.

Abspielen

Audio | 02.04.2020 | Länge: 00:01:17 | SR.de - (c) SR Strenge Regeln gelten auch an Ostern

Im Saarland ist auch weiter vieles verboten. Damit will die Landes·regierung das Corona·virus bekĂ€mpfen. Die strengen Regeln wurden verlĂ€ngert und gelten jetzt bis zum 20. April. Auch an Ostern mĂŒssen sich die Menschen also an die Regeln halten.

Symbolbild: Polizei (Foto: SR/Felix Schneider)

Audio | 26.03.2020 | Länge: 00:00:43 | SR.de - (c) SR Mann ersticht Frau in Dudweiler

Ein Mann hat am Dienstag in Dudweiler eine Frau mit einem Messer erstochen. Der Mann ist 46 Jahre alt. Er ist auf der Flucht.

Eine Frau zieht ein Feuchttuch aus einer Packung. (Foto: dpa/Carmen Jaspersen)

Audio | 26.03.2020 | Länge: 00:01:10 | SR.de - (c) SR Keine Papier·taschen·tĂŒcher und Feucht·tĂŒcher...

Taschen·tĂŒcher aus Papier, KĂŒchen·papier und Feucht·tĂŒcher dĂŒrfen nicht in der Toilette weg·gespĂŒlt werden. Die Entsorgungs·verbĂ€nde sagen: Diese TĂŒcher lösen sich im Wasser nicht auf. Sie verstopfen die KanĂ€le und die Pumpen in den KanĂ€len. Eine Reparatu...

Kinder stehen nebeneinander (Foto: dpa/Christian Charisius)

Audio | 26.03.2020 | Länge: 00:00:54 | SR.de - (c) SR Eltern mĂŒssen bis Ende April kein Geld fĂŒr Ki...

Eltern im Saarland mĂŒssen vorerst kein Geld an Kitas zahlen. Wegen der Corona-Krise haben viele Eltern zurzeit weniger Geld. Sie arbeiten zum Beispiel in Kurz·arbeit. Oder sie können gar nicht arbeiten.

Laptop mit dem Logo der Stadt SaarbrĂŒcken (Foto: SR)

Audio | 26.03.2020 | Länge: 00:00:43 | SR.de - (c) SR Informationen zum Corona-Virus fĂŒr AuslĂ€nder

Die Stadt SaarbrĂŒcken bietet Informationen zum Corona-Virus in auslĂ€ndischen Sprachen an. Auf der Internt·seite der Stadt können sich AuslĂ€nder ĂŒber die aktuelle Situation und Regeln informieren.

Ein gefĂŒlltes Regal in einem Drogeriemarkt. (Foto: dpa/picture alliance/imagebroker/Jochen Tack)

Audio | 26.03.2020 | Länge: 00:01:05 | SR.de - (c) SR Viele Lebensmittel in den GeschĂ€ften

In den GeschĂ€ften im Saarland gibt es genĂŒgend Lebensmittel. Minister·prĂ€sident Tobias Hans sagt: Auch in der Corona-Krise ist von allem genĂŒgend da. Die Menschen sollen nicht zu viel kaufen. Nur so viel, wie sie fĂŒr eine Woche brauchen.