Schlagwort: Nationalsozialismus

Wilhelm Genazino (Foto: Sabine Schmidt-Matt)

Audio | 14.11.2019 | Länge: 00:03:28 | SR 2 - Wilhlem Genazino Wilhelm Genazino: "F├╝hlen Sie sich alarmiert!...

Seit 1999 halten ber├╝hmte Schriftstellerinnen und Schriftsteller jedes Jahr eine "Rede an die saarl├Ąndischen Abiturienten" - darunter zum Beispiel Herta M├╝ller, Anne Weber oder Clemens Meyer. Anl├Ąsslich der ARD -Themenwoche "Zukunft Bildung" senden wir Au...

Anne weber (Foto: Sabine Schmidt-Matt)

Audio | 13.11.2019 | Länge: 00:02:36 | SR 2 - Anne Weber Anne Weber: "Die Zukunft ist schon angelegt i...

Seit 1999 halten ber├╝hmte Schriftstellerinnen und Schriftsteller jedes Jahr eine "Rede an die saarl├Ąndischen Abiturienten" - darunter zum Beispiel Herta M├╝ller, Wilhelm Genazino oder Clemens Meyer. Anl├Ąsslich der ARD -Themenwoche "Zukunft Bildung" senden ...

Gedenktafel auf einer der Stelen des neuen Mahnmals in Homburg (Foto: SR/Patrick Wiermer)

Audio | 12.11.2019 | Länge: 00:03:11 | SR 3 - Patrick Wiermer Mahnmal in Homburg wird eingeweiht

Jahrelang musste Itzhak Hirsch k├Ąmpfen. Er verlor seine Gro├čeltern, B├╝rger Homburgs, im Konzentrationslager Auschwitz. Und k├Ąmpfen musste er auch f├╝r ein w├╝rdiges Gedenken in Homburg. Heute nun wurden das Mahnmal f├╝r die Hirschs und 27 andere j├╝dische B├╝r...

Symbolbild: eine Menora (Foto: SR Fernsehen / WimS)

Audio | 12.11.2019 | Länge: 00:02:28 | SR 2 - Marc Weyrich Homburg enth├╝llt sein "Mahnmal gegen das Verg...

Sieben Granitstelen sollen k├╝nftig an die j├╝dischen Opfer des Nationalsozialismus in Homburg erinnern: Das "Mahnmal gegen das Vergessen" wird am 12. November feierlich eingeweiht. Optisch verweist das Kunstwerk an die Menora, den siebenarmigen, j├╝dischen...

Der Schriftsteller, Musiker und Schauspieler Ulrich Tukur (Foto: dpa / Arne Dedert)

Audio | 11.11.2019 | Länge: 00:11:59 | SR 2 - Tilla Fuchs Ulrich Tukur: "Ich hab' nach einer dunklen Fi...

Am Sonntag, 17. November, ist der Schauspieler, Musiker und Schriftsteller Ulrich Tukur mit seinem aktuellen Roman "Der Ursprung der Welt" zu Gast in der Congresshalle Saarbr├╝cken. SR-Literaturredakteurin Tilla Fuchs hatte schon einige Tage vorher Gelegen...

Symbolbild: Musiker auf einer Berliner Demonstration der Sinti und Roma 2012 (Foto: dpa / Maurizio Gambarini)

Audio | 09.10.2019 | Länge: 00:02:11 | SR 2 - Kai Schmieding Sinti-und-Roma-Ausstellung im Stadtarchiv Saa...

Eine Foto-Ausstellung im Saarbr├╝cker Stadtarchiv zeigt Zeitdokumente aus ├╝ber vier Jahrzehnten des Engagements einer oft geschm├Ąhten, bei den Nazis sogar verfolgten Gruppe: Die Schau "45 Jahre B├╝rgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma" ist bis zum 28. N...

Tobias Moretti (r) als Max Ludwig Nansen und Levi Eisenbla╠łtter als Siggi Jepsen in einer Szene des Films

Audio | 02.10.2019 | Länge: 00:02:19 | SR 2 - Jochen Erdmenger/Kai Schmieding Zwischen Weltoffenheit und Autorit├Ąt: Deutsch...

Christian Schwochows neuer Film "Deutschstunde" nach dem gleichnamigen Roman von Siegfried Lenz spielt in der NS-Zeit. Lenz geht darin der Frage nach, wie falsch verstandene Pflicht eine Nation in den Abgrund treiben kann. Die Geschichte ist bekannt: Ein ...

Die B├╝hne der Sparte 4 (Foto: SR Fernsehen)

Audio | 10.09.2019 | Länge: 00:04:58 | SR 2 - Jochen Marmit Der "Saarland-Saga" zweiter Teil

Das Saarl├Ąndische Staatstheater bringt am 13. Oktober den zweiten Teil der Reihe "Saarland-Saga" auf die B├╝hne der Sparte IV. Er basiert auf dem Roman "Weh dem, der aus der Reihe tanzt" des 2018 verstorbenen Sulzbacher Schriftsteller Ludwig Harig, der dar...

CD-Cover (argon h├Ârbuch/radio bremen)

Audio | 04.09.2019 | Länge: 00:05:45 | SR 2 - Jerzy Jurandot Jerzy Jurandot: "Die Liebe sucht ein Zimmer"

W├Ąhrend seiner Zeit im Warschauer Ghetto schrieb Jerzy Jurandot sein B├╝hnenmanuskript "Die Liebe sucht ein Zimmer", ein leicht und aufgrund der Gesangseinlagen fast beschwingt wirkendes Theaterst├╝ck, in dem die Gefahr durch den nationalsozialistischen Ter...

Buchcover (Verlag K├Ânigshausen & Neumann GmbH)

Audio | 19.08.2019 | Länge: 00:05:26 | SR 2 - Dieter David Scholz Hitler. Macht. Oper.

Im Rahmen der internationalen Tage des Thurnauer Forschungsinstiuts f├╝r Musiktheater ist ein neues Buch mit dem Titel "Hitler. Macht. Oper. Propaganda und Musiktheater in N├╝rnberg 1920-1950" erschienen. Dieter David Scholz hat sich damit auseinandergesetz...