Schlagwort: Parlament

Foto: Peter K├Ânig im Studio

Video | 16.07.2019 | Länge: 00:15:09 | SR Fernsehen - (c) SR aktuell - 21.45 Uhr (16.07.2019)

EU-Parlament: Abstimmung ├╝ber Ursula von der Leyen als Kommissionspr├Ąsidentin, Interview: Jo Leinen zur Wahl von Ursula von der Leyen, Sondersitzung: Landtags-Sozialausschuss zu Missbrauch an der Uniklinik, Belegschaftsversammlung: Gusswerke Saarbr├╝ck...

Foto: Peter K├Ânig im Studio

Video | 16.07.2019 | Länge: 00:15:05 | SR Fernsehen - (c) SR aktuell - 18.00 Uhr (16.07.2019)

Verfassungsschutz: Zunahme bei rechtsextremistischen Gewalttaten im letzten Jahr, EU-Kommissionsspitze: Ursula von der Leyen wirbt mit Rede vor EU-Parlament f├╝r ihre Wahl, Interview: Chefredakteur Norbert Klein zu Ursula von der Leyen, Jubil├Ąum: 50 Jah...

Br├╝ssel, 16. Juli 2019: Ursula von der Leyen bei ihrer Bewerbungsrede f├╝r das Amt der EU-Kommissionschefin (Foto: dpa / Michael Kappeler)

Audio | 16.07.2019 | Länge: 00:07:41 | SR 2 - Thomas Shihabi Politologe sieht gute Chancen f├╝r von der Ley...

Der Politikwissenschaftler Matthias Freise sieht trotz all des ├ärgers der vergangenen Wochen gute Chancen f├╝r Ursula von der Leyen, gen├╝gend Stimmen f├╝r das Amt der n├Ąchsten EU-Kommissionschefin hinter sich zu versammeln - auch weil die Christdemokratin b...

Archivbild: Jo Leinen, Ex-Europa-Parl├Âamentarier f├╝r die SPD, zu Gast beim SR

Audio | 16.07.2019 | Länge: 00:04:55 | SR 2 - Katrin Aue Leinen ├╝ber von der Leyen: "W├╝rfel werden am ...

Hochspannung in Br├╝ssel: Wird es die deutsche Noch-Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) am Abend des 16. Juli schaffen, mindestens 374 Stimmen der 747 Abgeordneten des Europ├Ąischen Parlaments davon zu ├╝berzeugen, dass sie die Richtige ...

Archivbild vom 10. Juli 2019: Belgien, Br├╝ssel: Ursula von der Leyen (CDU), Bundesverteidigungsministerin, wird von Sicherheitskr├Ąften auf dem Weg zu einem Treffen im Europ├Ąischen Parlament begleitet (Foto: dpa / Francisco Seco)

Audio | 15.07.2019 | Länge: 00:02:38 | SR 2 - Malte Pieper 36 Stunden bis Ursula von der Leyen?

Noch bis zum 31. Oktober ist Jean-Claude Juncker Chef der EU-Kommission. Aber schon am 16. Juli soll endg├╝ltig feststehen, wer ihn beerbt. Nachdem das EU-Parlament sich auf keinen Kandidaten einigen konnte, haben die Staats- und Regierungschefs die deutsc...

Die Saarbr├╝cker Historikerin Prof. Dr. Gabriele Clemens (Foto: Yaph)

Audio | 28.06.2019 | Länge: 00:06:25 | SR 2 - Jochen Erdmenger Als Preu├čen und Bayern an der Saar das Sagen ...

Bis vor genau 100 Jahren - also bis zur Unterzeichnung des Versailler Vertrages - geh├Ârte ein Gebiet im Osten des heutigen Saarlandes noch zu Bayern, der westliche Rest zu Preu├čen, und zwar als Teil der preu├čischen Rheinprovinz. Die Landeshistorikerin Pro...

Foto: Nicole Schwarz und Ministerin Monika Bachmann

Video | 06.06.2019 | Länge: 00:44:08 | SR Fernsehen - (c) SR SAAR3 extra ÔÇô Hinter den Kulissen der politis...

ÔÇ×SAAR3 extra ÔÇô Das SaarlandmagazinÔÇť geht diesmal auf eine besondere Tour. Unsere Reporter blicken hinter die Kulissen der Macht ÔÇô und zwar in Ministerien, Staatskanzlei und Landtag. Sie besuchen Menschen, die sonst nicht im Rampenlicht stehen ÔÇô ohne die a...

Foto: Jo Leinen, Manuela Ripa und Roland Theis

Audio | 29.05.2019 | Länge: 00:01:28 | SR.de - (c) SR Kein Saarl├Ąnder im EU-Parlament

Die Menschen in ganz Europa haben am vergangenen Wochenende ihre Abgeordneten f├╝r das gemeinsame Parlament gew├Ąhlt. Zum ersten Mal wird aber kein Saarl├Ąnder mehr in diesem EU-Parlament sitzen.

Michael Thieser (Foto: SR/Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 27.05.2019 | Länge: 00:03:04 | SR 3 - Michael Thieser Der Kommentar: "Keine Stimme mehr in Europa"

Im neuen Europaparlament wird kein Abgeordneter aus dem Saarland mehr vertreten sein. Dazu ein Kommentar von SR-Landespolitik-Chef Michael Thieser.

Das Plenum des EU-Parlaments in Stra├čburg (Foto: pixabay)

Audio | 27.05.2019 | Länge: 00:02:23 | SR 1 - Interview: Christian Balser mit Andreas Meyer-Feist Ausblick auf die k├╝nftige Arbeit im EU-Parlam...

Die Europawahlen hat mit dicke Verlusten f├╝r die Konservative EVP und die Sozialdemokraten gebracht: minus 42 bzw. minus 41 Sitze! Die Folge: Die beiden Fraktionen haben zusammen keine Mehrheit mehr im Europ├Ąischen Parlament. F├╝r das Durchbringen von Gese...

´╗┐