Schlagwort: Radio

Bild von Übersetzer Hinrich Schmidt-Henkel

Audio | 27.09.2023 | Länge: 00:16:27 | SR 2 - (c) SR Im GesprĂ€ch mit Übersetzer Hinrich Schmidt-He...

Ein Koffer mit unveröffentlichten Manuskripten des Autors Louis-Ferdinand CĂ©line taucht 60 Jahre nach dessen Tod plötzlich auf. Einer der Romane liegt nun in der deutschen Übersetzung von Hinrich Schmidt-Henkel vor. Tilla Fuchs hat mit ihm gesprochen.

Buchchover: „Schnell Leben“ von Brigitte Giraud

Audio | 27.09.2023 | Länge: 00:05:21 | SR 2 - (c) SR Brigitte Giraud: "Schnell leben"

Nach 14 WahlgĂ€ngen stand es im November 2022 endlich fest: Brigitte Giraud mit ihrem Roman „Schnell leben“ ist die Gewinnerin des Prix Goncourt. Mit ihrem Text ĂŒber den Unfalltod ihres Mannes setzte sie sich durch. Kathrin Hillgruber hat das Buch gelesen.

Foto: Jochen Erdmenger im Studio

Video | 27.09.2023 | Länge: 00:24:05 | SR Fernsehen - (c) SR Wir im Saarland - Kultur (27.09.2023)

Diese Woche stellen wir das Projekt "Architekt trifft Schule" vor & sprechen mit SR-Kulturchefin Ricarda Wackers sowie Projektkoordinator Bernhard Stopp ĂŒber die Aktion "Lametta fĂŒrs Ohr". Außerdem erinnern sich DRP-Mitglieder an Stanislaw Skrowaczewski.

Buchchover: „Unter der OberflĂ€che“ von Mojca Kumerdej

Audio | 26.09.2023 | Länge: 00:03:57 | SR 2 - (c) SR Mojca Kumerdej: "Unter der OberflĂ€che"

Eine der interessantesten Autorinnen Sloweniens ist die Philosophin und Kultursoziologin Mojca Kumerdej. Mit ihren neusten ErzĂ€hlungen nimmt sie Tiefenbohrungen in die erschĂŒtterte menschliche Seele vor. Judith Leister hat die Texte gelesen.

Buchchover: „Die leeren SchrĂ€nke“ von Annie Ernaux

Audio | 26.09.2023 | Länge: 00:04:45 | SR 2 - (c) SR Annie Ernaux: "Die leeren SchrĂ€nke"

"Eine Ethnologin ihrer selbst"- So bezeichnet sich die Schriftstellerin und NobelpreistrĂ€gerin fĂŒr Literatur Annie Ernaux selbst. Nun erscheint ihr erster Roman „Die leeren SchrĂ€nke“ erstmalig auf Deutsch. Susanne von Schenck stellt ihn vor.

Radio

Audio | 24.09.2023 | Länge: 00:04:35 | SR.de - (c) SR Ringsendung 40 Jahre Radio - Interview im Flu...

WĂ€hrend der Ringsendung am 28. Oktober 1963 wurden auch technische Experimente gemacht. Dazu gehörte ein Live-Interview mit dem Piloten der Lufthansa-Maschine 211, die gerade von DĂŒsseldorf nach MĂŒnchen flog.

Radio

Audio | 24.09.2023 | Länge: 00:06:41 | SR.de - (c) SR Ringsendung 40 Jahre Radio - zwischen Moskau ...

ARD-Korrespondent Erwin Behrens meldete sich „aus einem winzigen Studio des Moskauer Haupttelegrafenamtes, zwei Minuten vom Kreml entfernt“ und sprach live in der Sendung mit seinem Kollegen Peter Pechel, der in Washington am Mikrofon saß.

Radio

Audio | 24.09.2023 | Länge: 00:05:23 | SR.de - (c) SR Ringsendung 40 Jahre Radio - Deutsche Welle

Teil der Ringsendung vom 28. Oktober 1963 war auch eine Schaltung zu einer Relaisstation der Deutschen Welle nach Kigali im ostafrikanischen Ruanda. Die Mitarbeiter dort berichten von ihrem Arbeitsalltag.

Radio

Audio | 24.09.2023 | Länge: 00:06:43 | SR.de - (c) SR Ringsendung 40 Jahre Radio - Musik in fĂŒnf HĂ€...

Im Zuge der Ringsendung am 28. Oktober 1963 haben Musiker, die in verschiedenen FunkhĂ€usern saßen, live zusammen gespielt.

Radio

Audio | 24.09.2023 | Länge: 00:03:53 | SR.de - (c) SR Ringsendung 40 Jahre Radio - Hans Bredow

In einem Interview erinnerte sich Funkingenieur Hans Bredow spĂ€ter an den 29. Oktober 1923. Es sei fĂŒr ihn der Abschluss langwieriger, schwieriger Vorbereitungen gewesen. „FĂŒr Deutschland begann an diesem Tage das Rundfunkzeitalter.“