Schlagwort: SR 2

Der chinesische PrÀsident Xi Jinping (Foto: dpa)

Audio | 25.05.2018 | Länge: 00:04:44 | SR 2 - Jochen Erdmenger / Jochen Marmit Wolfgang Hirn mit "Chinas Bosse" bei Fragen a...

Am Sonntag prÀsentiert der Autor Wolfgang Hirn sein Buch "Chinas Bosse. Unsere unbekannten Konkurrenten" in unserer Sendung "Fragen an den Autor" und stellt sich dabei Ihren Fragen. Vorab erklÀrt Moderator Jochen Marmit im GespÀch mit Jochen Erdmenger, wa...

Der französische StaatsprÀsident Emmanuel Macron (Foto: dpa)

Audio | 25.05.2018 | Länge: 00:04:09 | SR 2 - Carolin Dylla Ist Frankreich von den Migranten ĂŒberfordert?

Entschlossenheit, Effizienz und Humanismus, das sind die drei Prinzipien, an denen der französische PrĂ€sident Emmanuel Macron seine Asyl- und Migrationspolitik ausrichten will. Seit Ende April gilt in Frankreich ein neues Gesetz zur Abschiebung von FlĂŒcht...

Tatjana Masurenko spielt Geige (Foto: Gaby Herz)

Audio | 25.05.2018 | Länge: 02:21:52 | SR 2 - (c) SR Mouvement - die ganze Welt der Neuen Musik

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Mouvements" ist dieses Mal eine Sprach-Klang-Fantasie prÀsentiert worden. Inszeniert wurde das Ganze von Sprecher Wolfgang Korb und Tatjana Masurenko an der Viola. Die Sendung ist ein Live-Mitschnitt aus dem Kulturzentru...

Staatstheater (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 24.05.2018 | Länge: 00:05:49 | SR 2 - (c) SR - Gabi Szarvas / Reingart Sauppe "Ein Hauch von Perspectives kĂŒnftig auch am S...

Fast unbemerkt fand am Donnerstagmittag im SaarlĂ€ndischen Staatstheater ein PressegesprĂ€ch statt, in dem das Theater seine deutsch-französischen AktivitĂ€ten fĂŒr die kommende Spielzeit vorstellte. Die PlĂ€ne klingen genauso experimentell und spannend, wie ...

Die Deutsche Radio Philharmonie bei YouTube (Foto: SR)

Audio | 24.05.2018 | Länge: 00:03:44 | SR 2 - Martin Breher Deutsche Radio Philharmonie jetzt bei YouTube

Die Deutsche Radio Philharmonie SaarbrĂŒckern Kaiserslautern hat ab jetzt auch einen eigenen YouTube-Kanal. Dort bĂŒndelt das Orchester Videos aus Livestream- und Fernsehproduktionen zum zeitlich unbegrenzten Nachhören und -sehen. SR 2-Reporter Martin Brehe...

Filmplakat:

Audio | 24.05.2018 | Länge: 00:03:27 | SR 2 - Moritz Holfelder Filmtipp: "In den GĂ€ngen" (Regie: Thomas Stub...

Auf der Berlinale war der Schauspieler Franz Rogowski einer der Shootingstars. Im Wettbewerb war er sogar mit zwei Filmen vertreten. Einer davon ist "In den GĂ€ngen", der jetzt in den deutschen Kinos startet. Rogowskis Partnerin im Film ist Sandra HĂŒller, ...

Der Schriftsteller Gustav Regler (Archivfoto: SR)

Audio | 24.05.2018 | Länge: 00:23:45 | SR 2 - (c) SR - Gustav Regler / Bodo Primus "Die Saat" von Gustav Regler

Am Donnerstag hörten Sie in "Fortsetzung folgt..." den vierten von 29 Teilen des Gustav-Regler-Romans "Die Saat". Es handelt sich um eine packende Beschreibung eines Volksaufstands im Mittelalter, die sich gleichzeitig als Parabel auf das Leben der antifa...

Michael Backes, Helmholtz Institut (Foto: Pasquale D'Angiolillo)

Audio | 24.05.2018 | Länge: 00:16:33 | SR 2 - (c) SR - Karin Mayer "Wir wollen dieses Land reformieren"

Wer ein Smartphone nutzt und ein modernes Auto fĂ€hrt, der weißt es: IT Sicherheit wird immer wichtiger. Computerprogramme steuern unsern Alltag und machen Unternehmen und Verbraucher angreifbar. Die Lösung dafĂŒr soll das CISPA – Helmholtz-Zentrum fĂŒr IT S...

Orchesterfoto 2017/18 mit Pietari Inkinen (Foto: Werner Richner)

Audio | 24.05.2018 | Länge: 00:21:36 | SR 2 - Gabi Szarvas Mahler, Strauss, Strawinsky, DRP pur und eine...

Auf 140 Seiten prĂ€sentiert sich die BroschĂŒre der neuen Spielzeit der Deutschen Radio Philharmonie. Ab jetzt ist sie offiziell erhĂ€ltlich in den SR Shops in SaarbrĂŒcken und St. Wendel, und natĂŒrlich bei allen Konzerten der Deutschen Radio Philharmonie. Au...

Professor Hans-Peter Burghof

Audio | 24.05.2018 | Länge: 00:06:22 | SR 2 - (c) SR - Stephan Deppen "Deutsche Bank ganz ohne Investmentbanking ni...

Am Donnerstagvormittag hat in Frankfurt die Hauptversammlung der Deutschen Bank begonnen. Das grĂ¶ĂŸte deutsche Geldinstitut will die Zahl seiner Mitarbeiter drastisch verringern: von ĂŒber 97 000 auf unter 90 000. Damit soll das Geldhaus wieder auf Gewinn g...