Schlagwort: Schutzkleidung

Foto: Arzt macht bei einer Patientin einen Abstrich

Audio | 09.04.2020 | Länge: 00:03:45 | SR 3 - Interview: Nadine Thielen/Olaf K├Âhler EKK plus Gesch├Ąftsf├╝hrer K├Âhler: "Dass es uns...

F├╝r ├ärzte und Pflegepersonal ist professionelle Schutzkleidung im Umgang mit Infizierten unerl├Ąsslich. W├Ąhrend der Coronakrise berichteten viele Kliniken schnell, dass es an Atemschutzmasken und medizinischer Schutzkleidung fehlt. Die EKK plus, ist als D...

J├╝rgen Bender (Foto: imago)

Audio | 07.04.2020 | Länge: 00:04:22 | SR 3 - Interview: Nadine Thielen Pflegebeauftragter Bender: "Eine zentrale Koo...

Allein im Regionalverband Saarbr├╝cken stehen im Moment f├╝nf Altenpflegeheime vorsorglich unter Quarant├Ąne, weil sich dort mehr als 80 Bewohner mit dem Virus infiziert haben. Auch mehrere Mitarbeiter sind erkrankt. Alle bef├╝rchten dramatische Folgen, denn ...

Foto: Ein Mitglied des medizinischen Personals geht auf dem Korridor der Intensivstation eines Krankenhauses entlang. (Foto: dpa/Claudio Furlan)

Audio | 01.04.2020 | Länge: 00:01:08 | SR 3 - Steffani Balle Nachschub an Schutzausr├╝stung eingetroffen

Im Saarland ist eine Lieferung mit mehr als 80.000 Schutzartikeln f├╝r ├ärzte eingegangen, darunter Masken, Brillen, Handschuhe und Desinfektionsmittel. Das teilte die Kassen├Ąrztliche Vereinigung mit. Weiterhin ein Mangel herrscht dagegen bei Schutzanz├╝gen.

Eine Frau in Schutzkleidung. (Foto: picture alliance / Jeffrey Groeneweg / Hollandse Hoogte)

Audio | 24.03.2020 | Länge: 00:01:02 | SR 3 - Steffani Balle Zu wenig Schutzausr├╝stung im Saarland

Im Kampf gegen das Coronavirus geht den saarl├Ąndischen ├ärzten die Schutzkleidung aus. Von 30.000 bestellten Sets bestehend aus je einem Schutzanzug, vier Masken und einer Schutzbrille sind bislang lediglich 170 geliefert worden.

SR-Landesreporter Florian Mayer. (Foto: Pasquale d'Angiolillo)

Audio | 24.03.2020 | Länge: 00:03:14 | SR 1 - Christian Balser, Florian Mayer Fragen beim Messenger-Dienst der Landesregier...

Die Landesregierung hat einen Antwortdienst ├╝ber die Social Media eingerichtet. Da k├Ânnen die Saarl├Ąnder ihre Fragen loswerden und auch Fake News melden. Der Chat funktioniert ├╝ber den Facebook-Dienst Messenger, bei Telegram und Notify muss man nach dem "...