Schlagwort: Seenotrettung

Hendrick Simon (Foto: S. Eising/SR)

Audio | 28.11.2019 | Länge: 00:06:42 | SR 2 - Jochen Ermenger Hendrik Simon: "Solidarit├Ąt ist kein Verbrech...

2018 starben nach Angaben eines UNHCR-Berichts mindestens 2275 Menschen bei dem Versuch, das Mittelmeer zu ├╝berqueren. Davon entsetzt, versuchen viele junge Europ├Ąer auf eigene Faust Menschen vor dem Ertrinken zu retten und nehmen daf├╝r juristische Konseq...

Foto: Ein Boot der t├╝rkischen K├╝stenwache im Hafen von Bodrum, T├╝rkei.

Audio | 07.11.2019 | Länge: 00:00:49 | SR.de - (c) SR Saarl├Ąndische Polizei hilft bei Seenot┬Ěrettun...

Eine Frau aus Syrien hat vom Saarland aus geholfen, Menschen auf einem Fl├╝chtlings┬Ěboot im Mittelmeer zu retten. Die Frau hat bei der saarl├Ąndischen Polizei angerufen. Mitten auf dem Meer war der Motor des Bootes ausgefallen.

B├╝rgermeister Ralf Latz (Foto: Pasquale d┬┤Angiolillo)

Audio | 13.09.2019 | Länge: 00:06:30 | SR 2 - Frank Hofmann Ralf Latz: "Wir k├Ânnen nicht einfach zuschaue...

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm hat am 12. September angek├╝ndigt, dass die Evangelische Kirche ein eigenes Schiff zur Seenotrettung von Fl├╝chtlingen ins Mittelmeer entsenden will. ├ťber die Entscheidung hat SR-Moderator Frank Hofmann mit de...

Pr├Ąses Manfred Rekowski (Foto: picture alliance / dpa / Monika Skolimowska)

Audio | 12.09.2019 | Länge: 00:03:39 | SR 2 - Interview: Roland Kunz / Manfred Rekowski "Nicht mit dem Sterben im Mittelmeer abfinden...

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm hat am 12. September angek├╝ndigt, dass die Evangelische Kirche ein eigenes Schiff zur Seenotrettung von Fl├╝chtlingen ins Mittelmeer entsenden will. Zum Unterhalt des Rettungsschiffs solle ein Verein mit Zita...

Gernot Krau├č (Foto: Gernot Krau├č)

Audio | 13.07.2019 | Länge: 00:07:28 | SR 2 - Tanja Filipp-Mura Ein Blick ins Fl├╝chtlingsauffanglager Moria

Sie fliehen vor Krieg, Hunger, Klimawandel, Perspektivlosigkeit: Tausende Migranten versuchen ├╝ber das Mittelmeer den Weg in ein besseres Leben zu finden. In Europa. Viele von ihnen finden dabei den Tod. Tausende weitere werden abgefangen und nach Libyen ...