Schlagwort: Unglück

Foto: Joachim Weyand im Studio

Video | 01.09.2018 | Länge: 00:29:58 | SR Fernsehen - (c) SR daten der woche (01.09.2018)

Jahrestag: 30 Jahre nach dem Unglück in Ramstein, Brücke: Diskussion um Zustand der Sulzbachtalbrücke, Saarbahn: Reaktionen auf Ausfälle, Unwetter: Arbeiten über Scherbach und Hahnenklamm, Kommunalprogramme: Meinung der Gemeinden, Berufsleben: Schichtsarb...

Foto: Peter König im Studio

Video | 28.08.2018 | Länge: 00:30:00 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (28.08.2018)

Reaktionen auf Saarbahn-Ausfälle, Rentendiskussion zwischen den Bundesparteien, Interview mit Armin Lang, VdK, 30 Jahre nach dem Unglück in Ramstein, Diskussion über politische Bildung, Wer wird der neue Bürgermeister in Rehlingen-Siersburg?, Beginn der K...

Marc David erlitt schwerste Gesichtsverletzungen als Vierjähriger beim Flugschau-Unglück 1988 in Ramstein (Foto: Marc David J.)

Audio | 28.08.2018 | Länge: 00:02:57 | SR 3 - (c) Kerstin Gallmeyer "Meine Mutter hat mich aus den Flammen gerett...

Am 28. August 1988, ein heißer Spätsommertag, hatten sich viele Menschen auf den Weg nach Ramstein gemacht, zum Flugtag auf die US-Airbase. Auch aus dem Saarland. Ohne zu ahnen, dass sich genau hier eine Katastrophe ereignen würde. Als drei italienische F...

Gesprächstherapeutin Sybille Jatzko (Foto: dpa)

Audio | 28.08.2018 | Länge: 00:06:29 | SR 2 - Stephan Deppen "Sich stellen, mit der Stille versöhnen und a...

Seit der Flugkatastrophe von Ramstein vor 30 Jahren kümmert sich die Gesprächstherapeutin Sybille Jatzko um Opfer und Hinterbliebene. Im SR 2-Interview erklärt sie, dass Menschen auch Jahrzehnte danach noch nicht mit dem Unglück abgeschlossen haben, und d...

Der todbringende Unfall bei der Flugschau auf der Airbase Ramstein vom 28. August 1988 (Foto: dpa / Füger)

Audio | 28.08.2018 | Länge: 00:04:23 | SR 2 - Holger Büchner / Detlef Placzek Ein Netzwerk der Opfer-Hilfe - 30 Jahre nach ...

Am 28. August 1988 erschütterte ein schwerer Unfall auf der Airbase Ramstein die Welt: Während einer Flugschau stießen drei Düsenjäger der italienischen Kunstflugstaffel "Frecce Tricolori" zusammen, eine stürzte in die Zuschauermenge. Die Bilanz: 70 Tote,...

Foto: Sonja Marx im Studio

Video | 24.05.2018 | Länge: 00:30:12 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (24.05.2018)

Kassenkredite für das Saarland sorgen für Unmut, Große Koalition einigt sich auf Polizeireform, Bergung des Katamaran am Bostalsee, Studie zu Ghettobildung in deutschen Städten, Konzertsaison der DRP beginnt, Das Saarland im Jahr 1968, Bericht zum Aufsti...

Foto: Sonja Marx im Studio

Video | 30.11.2017 | Länge: 00:36:53 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (30.11.2017)

SR-Thementag: Armut im Saarland, Kinderarmut im Saarland, Interview zu Kinderarmut mit Carsten Freels, Kinderhaus Saarbrücken, Arbeitslosigkeit im November gesunken, Wanderer verunglückt: Witwe bekommt Schmerzensgeld, Saarbrücken will trotz Schulden inves...

Foto: Unglück vom 16. September 2007

Video | 31.10.2017 | Länge: 00:29:01 | SR Fernsehen - (c) SR Mein neues Leben! - Nach der Katastrophe

"Die Erinnerungen lassen einen nicht mehr los" - diese Erfahrung machen Viele, die einer Katastrophe knapp entkommen sind. SR Reporter Norman Striegel hat Menschen getroffen, die ein Zugunglück, einen Flugzeugabsturz und ein Bergwerksunglück überlebt habe...

Thomas Gerber (SR)

Audio | 26.10.2017 | Länge: 00:03:04 | SR 3 - (c) SR - Thomas Gerber Wanderer-Witwe hat gute Chancen auf Schmerzen...

Im September 2012 stürzte ein 60-jähriger Schmelzer bei einem ungesicherten Premiumwanderweg bei Losheim in die Tiefe. Zwei Mitarbeiter der Gemeinde Losheim wurden bereits wegen fahrlässiger Tötung zu Geldstrafen verurteilt. Im Zivilprozess der Witwe um S...

Foto: Reporter Luisenthal - 60 Jahre SR

Audio | 01.11.2016 | Länge: 00:04:16 | SR.de - (c) SR Grubenunglück Luisenthal (1962)

Am 7. Februar 1962 kam es um 7.50 Uhr in der Grube Luisenthal zu einem der schwersten Grubenunglücke in der Geschichte Deutschlands. Durch eine Explosion im Alsbachfeld in 600 Metern Tiefe starben 299 Bergleute, 73 wurden zum Teil schwer verletzt. Die gen...