Schlagwort: Unglück

Foto: Sonja Marx im Studio

Video | 30.11.2017 | Länge: 00:36:53 | SR Fernsehen - (c) SR aktueller bericht (30.11.2017)

SR-Thementag: Armut im Saarland, Kinderarmut im Saarland, Interview zu Kinderarmut mit Carsten Freels, Kinderhaus Saarbrücken, Arbeitslosigkeit im November gesunken, Wanderer verunglückt: Witwe bekommt Schmerzensgeld, Saarbrücken will trotz Schulden inves...

Foto: Unglück vom 16. September 2007

Video | 31.10.2017 | Länge: 00:29:01 | SR Fernsehen - (c) SR Mein neues Leben! - Nach der Katastrophe

"Die Erinnerungen lassen einen nicht mehr los" - diese Erfahrung machen Viele, die einer Katastrophe knapp entkommen sind. SR Reporter Norman Striegel hat Menschen getroffen, die ein Zugunglück, einen Flugzeugabsturz und ein Bergwerksunglück überlebt habe...

Thomas Gerber (SR)

Audio | 26.10.2017 | Länge: 00:03:04 | SR 3 - (c) SR - Thomas Gerber Wanderer-Witwe hat gute Chancen auf Schmerzen...

Im September 2012 stürzte ein 60-jähriger Schmelzer bei einem ungesicherten Premiumwanderweg bei Losheim in die Tiefe. Zwei Mitarbeiter der Gemeinde Losheim wurden bereits wegen fahrlässiger Tötung zu Geldstrafen verurteilt. Im Zivilprozess der Witwe um S...

Foto: Reporter Luisenthal - 60 Jahre SR

Audio | 01.11.2016 | Länge: 00:04:16 | SR.de - (c) SR Grubenunglück Luisenthal (1962)

Am 7. Februar 1962 kam es um 7.50 Uhr in der Grube Luisenthal zu einem der schwersten Grubenunglücke in der Geschichte Deutschlands. Durch eine Explosion im Alsbachfeld in 600 Metern Tiefe starben 299 Bergleute, 73 wurden zum Teil schwer verletzt. Die gen...

Abspielen

Video | 07.02.2012 | Länge: 00:04:53 | SR Fernsehen - (c) SR Zeitzeugen erinnern sich an das Grubenunglück

Auch ein halbes Jahrhundert nach dem Unglück ist die Erinnerung für viele Betroffene noch sehr lebendig. Eindrücke und Ängste begleiten sie teilweise bis heute. Herbert Mangold hat drei Zeitzeugen besucht, die von diesem Tag aus verschiedenen Perspektiven...

Abspielen

Video | 07.02.2012 | Länge: 00:03:18 | SR Fernsehen - (c) SR 50 Jahre nach dem Grubenunglück in Luisenthal

Der 7. Februar 1962 ging als "Schwarzer Tag" für den Bergbau und das Saarland in die Geschichte ein. Bei dem Grubenunglück in Luisenthal verloren fast 300 Männer ihr Leben. Zum Jahrestag fand eine Gedenkfeier statt.

Bergleute gedenken ihrer verunglückten Kollegen der Schlagwetterexplosion vom 7. Februar 1962

Audio | 07.02.2012 | Länge: 00:34:54 | SR 2 - SR 2 KulturRadio SR 2 - Die Gedenkveranstaltung zum Grubenungl...

Hunderte von Menschen haben am 7. Februar 2012 den 299 Bergleuten gedacht, die bei dem Grubenunglück von Luisentahl 50 Jahre zuvor ums Leben gekommen waren. Es sprachen: Armin Schmitt, Vorsitzender des Bergmannsvereins Glückauf, Annegret Kramp-Karrenbauer...

Förderturm in Luisenthal

Audio | 07.02.2012 | Länge: 00:51:46 | SR 2 - SR 2 KulturRadio SR 2 - Der ökumenische Gedenkgottesdienst Lui...

Aus Anlass des 50. Jahrestages der Schlagwetterexplosion von Luisentahl übertrug SR 2 KulturRadio am 7. Februar 2012 den ökumenischen Gottesdienst aus der katholischen Kirche Christ König in Völklingen-Luisenthal mit dem Trierer Weihbischof Jörg Michael P...

Abspielen

Video | 06.02.2012 | Länge: 00:03:57 | SR Fernsehen - (c) SR Luisenthal damals und heute

Am 7. Februar hat das Grubenunglück von Luisenthal 50. Jahrestag. Es war das größte Grubenunglück des saarländichen Bergbaus und das zweitgrößte in Deutschland. Reporter des aktuellen berichts haben sich in Luisenthal umgeschaut und Zeitzeugen gesucht.

Trauer nach dem Unglück auf der Grube Luisenthal (Foto: dpa)

Audio | 12.01.2012 | Länge: 00:02:59 | SR 3 - Uwe Jäger SR 3 - Treffpunkt Ü-Wagen: Luisenthal - das g...

Der 7. Februar 1962 ist der „schwärzeste Tag“ in der Geschichte des Saarbergbaus. Damals starben bei einer Explosion auf der Grube Luisenthal 299 Bergleute. Das ganze Saarland stand unter Schock und trauerte. Es war das schwerste Grubenunglück in der Ges...