Schlagwort: Verbrechen

Symbolbild: Polizei-Absperrband an einem Tatort (Foto: SR Fernsehen)

Audio | 03.01.2020 | Länge: 00:03:39 | SR 2 - Michael Meyer Hunger auf Morde: "True-Crime-Podcasts" im Tr...

Podcasts boomen gerade in Deutschland, ĂŒber 6000 soll es schon geben. Und die Zahl steigt jeden Monat. Gerade besonders beliebt: So genannte "True Crime-Podcasts". Sie sind packend erzĂ€hlt und lassen den Hörer am jeweiligen Kriminalfall teilhaben. LĂ€ngst ...

Der Kriminologe Prof. Christian Pfeiffer (Foto: Kerstin Woldt)

Audio | 03.01.2020 | Länge: 00:05:15 | SR 2 - Katrin Aue Hilft nur Liebe im Kampf gegen Gewalt?

Aktuelle KriminalitĂ€tsstatistiken zeigen sinkende Fallzahlen, doch das allgemeine Sicherheitsempfinden spiegelt dies nicht wider. Dass Gemeinsinn, Liebe und Gerechtigkeit zu mehr Vertrauen und weniger Gewalt fĂŒhren, das ist die Überzeugung des bekannten K...

Szenenfoto aus der ersten Staffel von

Audio | 17.12.2019 | Länge: 00:04:06 | SR 2 - Oliver Kranz Wenn im "Babylon Berlin" die Börse crasht

Die bislang teuerste deutsche Fernsehserie sorgte im Herbst 2018 fĂŒr viel Aufsehen im Feuilleton und beim Publikum. Die ersten beiden Teile der dritten Staffel des aufwĂ€ndigen Krimi-Panoramas "Babylon Berlin" ist am 16. Dezember im Berliner Zoo-Palast vor...

Prof. Roland Rixecker zu Gast beim SR (Foto: Rick Reitlre)

Audio | 19.10.2019 | Länge: 00:20:10 | SR 2 - Janek Böffel Prof. Roland Rixecker: "Antisemitismus entgeg...

SpĂ€testens seit Halle ist die Frage wieder aktuell: Wie ist dem Antisemitismus in Deutschland beizukommen? Welche Bedeutung hat das "Nie wieder" als GrĂŒndungsmythos der Bundesrepublik heute noch? FĂŒr Prof. Roland Rixecker, den Antisemitismus-Beauftragten ...

Archivbild: Mit erhobenen HĂ€nden werden im Mai 1943 jĂŒdische Frauen, MĂ€nner und Kinder von deutschen SS-Soldaten aus dem brennenden Ghetto der polnischen Hauptstadt Warschau getrieben (Foto: dpa / epu CAF)

Audio | 29.08.2019 | Länge: 00:04:00 | SR 2 - Jan Pallokat Polen im Zweiten Weltkrieg: Warum so viele "H...

80 Jahre ist es jetzt her: Mit dem Überfall der deutschen Wehrmacht auf Polen begann am 1. September 1939 der Zweite Weltkrieg. Schon in den ersten Kriegswochen wurden zehntausende Polen ermordert. SS-General JĂŒrgen Stroop, der die Niederschlagung des War...

Opfer des

Audio | 27.08.2019 | Länge: 00:02:23 | SR 2 - Jan Pallokat Der Zweite Weltkrieg in Polen: der "Bromberge...

Zwei Tage nach dem Überfall auf Polen sind am 3. und 4. September 1939 eine betrĂ€chtliche Zahl von Polen und ihren deutschen Nachbarn dem sogenannten "Bromberger Blutsonntag" zum Opfer gefallen. Bis heute schwanken die Angaben ĂŒber die Zahl der Toten betr...

Symbolbild: Eine Landschaft in Irland (Foto: pixabay/304cina62)

Audio | 24.08.2019 | Länge: 00:25:13 | SR 2 - Dorothea Brummerloh / SR Licht am Ende des Tunnels

2018 hatte Papst Franziskus den Kindesmissbrauch durch Geistliche in Irland als "abscheuliches Verbrechen" gebrandmarkt. Ist es besser geworden? Wie steht es um die katholische Kirche in Irland heute? Das ist das Thema in Dorothea Brummerlohs langer HörSt...

Abspielen

Audio | 31.07.2019 | Länge: 00:05:55 | SR 2 - Jochen Marmit Über Big-Data-Analysen, diskriminierende Soft...

Das Filmhaus SaarbrĂŒcken zeigt am Abend des 31. Juli den Dokumentarfilm "Pre-Crime". Im Mittelpunkt steht darin die Frage, wie weit der Einsatz von KĂŒnstlicher Intelligenz (KI) zur Verhinderung von Verbrechen bereits fortgeschritten ist - Stichwort "Predi...

Foto: DFJP 2019

Video | 03.07.2019 | Länge: 00:02:15 | DFJP - (c) SR DFJP 2019 PreistrĂ€ger Video

Kirsten Esch, „Forschung und Verbrechen – Die ReichsuniversitĂ€t Straßburg“" - In diesem Dokumentarfilm von SĂŒdwestrundfunk/ARTE geht es um die 1941 im besetzen Frankreich eröffnete ReichsuniversitĂ€t, an der die hochrangigen Wissenschaftler des Deutschen R...

Symbolbild: Screenshot eines Handys mit GeschÀftsabsprachen (Foto: SR)

Audio | 03.07.2019 | Länge: 00:04:32 | SR 2 - Holger BĂŒchner, Caroline Uhl Millionen-Abzockern auf der Spur

Mit einer besonders perfiden Betrugsmasche wurden in den vergangenen Jahren möglicherweise hunderttausende Menschen in Deutschland ĂŒbers Internet abgezockt. Sie wollten ĂŒber Finanz-Portale online Geld investieren – in Wirklichkeit zahlten sie ihr Geld abe...