Protest gegen die Armut

Protest gegen die Armut

Audio | 16.10.2021 | Dauer: 00:05:06 | SR 3 - (c) SR Eva Lippold

Themen

1992 erklärten die Vereinten Nationen den 17. Oktober zum „Internationalen Tag zur Beseitigung der Armut“ - ein Ziel, das heute noch ferner zu liegen scheint als damals: In der Corona-Pandemie hat die Schere zwischen Arm und Reich weiter zugenommen: 2000 Milliardäre weltweit besitzen heute mehr als 60 Prozent der Weltbevölkerung zusammen. „Gegen die Spaltung der Gesellschaft“ lautet deshalb das Motto einer Protest-Aktion der Saarländischen Armutskonferenz.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.