Wenn das Schicksal einen Punkt macht

Wenn das Schicksal einen Punkt macht

Podcast - Land & Leute | 29.10.2017 | Dauer: 00:26:41 | SR 3 - SR 3 Saarlandwelle

Themen

Max ist gerade zwei Jahre alt, als ihm beide Beine amputiert werden müssen. Nur drei Wochen zuvor hatte er sich mit Meningokokken B infiziert. Wie sich Max ins Leben zurück gekämpft hat, wie es ihm heute, fast zwei Jahre später, geht und was Eltern über die Krankheit und die Impfung dagegen wissen sollten, erzählt das Radio-Feature „Wenn das Schicksal einen Punkt macht.“ - eine Mut machende Geschichte von SR 3-Reporterin Nina Heck über einen kleinen Kämpfer, dessen Lebensfreude gleichermaßen beeindruckend wie mitreißend ist.

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.