La femme et le TGV: Wahrheit und ein bisschen Fantasie

La femme et le TGV: Wahrheit und ein bisschen Fantasie

Video | 24.01.2017 | Dauer: 00:05:49 | SR.de - (c) SR

Themen

Timo von Gunten hat mitten im Festivaltreiben ein Anruf aus L.A. ereilt. Einer der Produzenten von "La femme et le TGV" teilte ihm mit, dass sein Film für den Oscar nominiert ist. Überglücklich saß er danach bei Simin und Holger in der SR Lounge und erzählte über seinen Film, der die Geschichte einer Frau erzählt, der nach 40 Jahren ein tägliches Ritual genommen wird.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.