Urbanauten planen Luther-Flashmob in Saarbrücken

Urbanauten planen Luther-Flashmob in Saarbrücken

Audio | 17.05.2017 | Dauer: 00:03:34 | SR 2 - (c) SR

Themen

Die blauen Lutherbüsten, die man aktuell vor einigen Kirchen findet, sind ein deutlicher Hinweis auf das, was vor 500 Jahren in Wittenberg passierte: Martin Luther soll damals seine 95 Thesen ans Portal der Schlosskirche genagelt haben. Damit hat er die Reformation eingeleitet. Wie gehen wir heute damit um? Schwärmerisch, lautet kurzgefasst eine mögliche Antwort. Denn: Sie, ich, wir alle können Teil eines ganz besonderen "Schwarms" werden. Und zwar am Samstagabend. Dann nämlich gibt es in Saarbrücken ein urbanes Reformations-Happening. Dagmar Scholle verrät, was es damit auf sich hat.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.