IOX: "Dystopie statt Utopie"

IOX: "Dystopie statt Utopie"

Video | 26.01.2018 | Dauer: 00:04:34 | SR.de - (c) SR

Themen

München im Jahr 2030: Die Regisseurin des mittellangen Films 'IOX', Gwendolin Stolz, wagt einen Blick in die Zukunft. Spinnerei oder aber: Wie nah ist diese Zukunft eigentlich schon?

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.