ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt aus Sicherheitsgründen nicht bei WM dabei

ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt aus Sicherheitsgründen nicht bei WM dabei

Audio | 14.06.2018 | Dauer: 00:05:12 | SR 3 - Eberhard Schilling / Hajo Seppelt

Themen

Der ARD-Dopingexperte Hajo Seppelt fährt nicht zur Fußball-Weltmeisterschaft nach Russland. Grundlage dafür waren Gefährdungsanalysen der deutschen Sicherheitsbehörden. Die ARD und das Auswärtige Amt haben daher nach intensiven Beratungen entschieden, dass es für Seppelt in Russland wegen seiner Enthüllungen zum systematischen Doping zu gefährlich ist. SR3-Reporter Eberhardt Schilling hat mit Hajo Seppelt über das "unberechenbare Risiko" in Russland gesprochen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.