Interview: "EOS will den Fehlern den Schrecken nehmen"

Interview: "EOS will den Fehlern den Schrecken nehmen"

Audio | 26.09.2018 | Dauer: 00:02:30 | SR 3 - Michael Friemel im Gespräch mit Lara Flemming

Themen

In der Causa Maaßen hat Bundeskanzlerin Angela Merkel einen Fehler eingestanden. Für die einen ist das eine Schwäche. Für CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer ist das Eingeständnis ein Zeichen von Stärke. SR 3 hat bereits über das Hamburger Unternehmen EOS berichtet. Der Finanzdienstleister motiviert seine Mitarbeiter dazu, Fehler zuzugeben. SR 3-Moderator Michael Friemel hat Lara Flemming von EOS gefragt, was sich das Unternehmen davon erhofft.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.