"Shared Space" in Oberkirchen: Nicht alle sind zufrieden damit

"Shared Space" in Oberkirchen: Nicht alle sind zufrieden damit

Audio | 01.10.2018 | Dauer: 00:02:54 | SR 3 - Alexander M. Groß

Themen

Das Verkehrs-Konzept "Shared Space" kommt aus den Niederlanden und hat sich dort seit Jahren bewährt: zur Beruhigung von Ortskernen hat man dort einfach alle Schilder abmontiert und die Grenzen zwischen Straße und Bürgersteig verschwimmen. Noch halten sich aber nicht alle an die neuen Regeln. Und das sorgt bei einigen Bürgern und Bürgerinnen auch für Unmut. SR 3-Reporter Alexander M. Groß berichtet.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.