Insolvenz und Missbrauchsvorwürfe

Insolvenz und Missbrauchsvorwürfe

Audio | 22.11.2018 | Dauer: 00:02:27 | SR 1 - Patrick Wiermer

Themen

Großer Wirbel im kleinen Dorf Wehingen bei Mettlach: Ein großer Teil der rund 480 Einwohner des Örtchens gehört zur Gemeinde ohne Mauern, einer sektenähnlichen christlichen Glaubensgemeinschaft. Doch jetzt naht deren Ende, denn sie hat Insolvenz angemeldet. Zudem gibt es Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauchs gegen einen ehemaligen Pastor der Gemeinde. SR-Reporter Patrick Wiermer hat rund um die Gemeinde recherchiert.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.