Firmen beschäftigen nicht genug schwer·behinderte Menschen

Firmen beschäftigen nicht genug schwer·behinderte Menschen

Audio | 27.12.2018 | Dauer: 00:01:13 | SR.de - (c) SR

Themen

Nur wenige Firmen im Saarland beschäftigen genug Menschen mit einer Schwer·behinderung. Die anderen Firmen müssen eine Strafe bezahlen. Sie heißt „Ausgleichs·abgabe“.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.