"Der Verbraucher dürfte nicht in die Irre geführt werden"

"Der Verbraucher dürfte nicht in die Irre geführt werden"

Audio | 16.01.2019 | Dauer: 00:02:11 | SR 1 - Verena Sierra, Barbara Schröter

Themen

Erst hat man ein gutes Gefühl, wenn im Supermarkt auf der Fleischpackung steht "aus Weidehaltung" oder "artgerecht". Aber dann fragt man sich: Stimmt das auch? Die Verbraucherzentralen haben das jetzt untersucht. Barbara Schroeter von der Verbraucherzentrale des Saarlandes erklärt, wie sehr wir Aufdrucken wie "artgerechte Haltung" oder "Weidehaltung" vertrauen können.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.