Der neue Elyséevertrag und seine Bedeutung für Saarland

Der neue Elyséevertrag und seine Bedeutung für Saarland

Audio | 22.01.2019 | Dauer: 00:03:14 | SR 3 - Carolin Dylla

Themen

Was Konrad Adenauer und Charles de Gaulle vor 56 Jahren angefangen haben – das wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel und der französische  Präsident Emmanuel Macron weiterführen. Die Neuauflage des Elyséevertrages – am 22. Januar in Aachen unterschrieben – soll vor allem die Grenzregionen aufwerten. Es geht um bessere Möglichkeiten für die grenzüberschreitende Zusammenarbeit. Diese Zusammenarbeit gehört im Saarland schon seit Jahrzehnten zum regionalen Selbstverständnis. Aber wie präsent ist Frankreich überhaupt im Alltag der Menschen? Und kann der neue Vertrag dazu beitragen, die Vorteile der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit greifbarer zu machen?

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.