Wenn selbst harte Kiez-Jungs sich mit Grausen abwenden

Wenn selbst harte Kiez-Jungs sich mit Grausen abwenden

Audio | 12.02.2019 | Dauer: 00:02:51 | SR 2 - Holger Büchner / Alexander Soyez

Themen

In den 1970er Jahren gingen im Hamburger Kiez St. Pauli vier tote Frauen auf das Konto des Serienmörders Fritz Honka. Der Schriftsteller Heinz Strunk hat seine Geschichte zum Roman verarbeitet, Regisseur Fatih Akin ("Gegen die Wand") legt nun mit dem Film nach: "Der Goldene Handschuh" gehört auf der Berlinale wegen seiner verstörenden Gewaltszenen zu den meist diskutierten Filmen überhaupt. Kino-Experte Alexander Soyez hat an der Pressekonferenz mit Akin teilgenommen.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.