"Der Goldene Bär könnte nach Deutschland gehen"

"Der Goldene Bär könnte nach Deutschland gehen"

Audio | 14.02.2019 | Dauer: 00:04:45 | SR 2 - Holger Büchner / Peter Claus

Themen

Der Wettbewerb um den Goldenen Bären der Internationalen Filmfestspiele Berlin sorgt bei Filmkenner Peter Claus 2019 für besonders viel Kopfzerbrechen: Wegen der häufig sehr vage gehaltenen Geschichten der Filmemacherinnen und Filmemacher habe er den Kinosaal oft ziemlich ratlos verlassen. "Ein etwas schwieriger Wettbewerb in diesem Jahr", so sein Fazit im Gespräch mit SR-Moderator Holger Büchner. Für ihn lasse sich die letzte Berlinale der Ära Dieter Kosslick insgesamt auf die Formel "Tolle Formen, zu wenig Inhalt" zusammenfassen. Zum Kreis der Favoriten zählt Claus zwei überraschend starke deutsche Hauptpreis-Kandidaten: "Ich war zuhause, aber" von Angela Schanelec und "Systemsprenger" von Nora Fingscheidt.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.