WimS: Feuerlauf und Treppensturz – Besuch bei einem Stuntman (14.02.2019)

WimS: Feuerlauf und Treppensturz – Besuch bei einem Stuntman (14.02.2019)

Video | 14.02.2019 | Dauer: 00:05:59 | SR Fernsehen - (c) SR

Themen

Mit 15 Jahren ist Birk Sanders sehnlichster Wunsch Stuntman zu werden. Mit 23 Jahren erfüllt sich der Traum des gelernten Masseur und Bademeister. Er geht nach Freiburg, um Profi zu werden. Fortan verdient er sein Geld mit Motorrad-und Fahrrad-Stunts, balanciert, und wird Mitglied einer Hollywood-Stunt-Show. Doch die Zeiten guter Gagen sind vorbei, Dumpingpreise und Computer-Animationen haben die Branche kaputt gemacht. Mittlerweile hat der 46-Jährige Nebenjobs, organisiert Events. Für unsere Reihe „Gefährliche Berufe“ haben wir Birk Sander einen Tag lang begleitet, um zu erfahren, warum ihn die teilweise lebensgefährliche Arbeit als Stuntman immer noch fasziniert.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.