Maschinelle Autonomie vs. menschliche Ethik?

Maschinelle Autonomie vs. menschliche Ethik?

Audio | 14.03.2019 | Dauer: 00:03:23 | SR 2 - Dagmar Scholle

Themen

Trotz Datenskandalen und Cyberkriminalität, trotz intelligenter Roboter, trotz immer neuer Möglichkeiten, den Menschen zu durchleuchten, zu vermessen und zu bewerten, nutzen wir digitale Computertechnik meist, ohne groß darüber nachzudenken. Aber: wenn die Digitalisierung, im Guten wie im Schlechten, unseren Alltag zunehmend durchdringt, brauchen wir da nicht ganz neue ethische Leitplanken für die Architekten der Datenströme und der Künstlichen Intelligenz? Vielleicht auch und gerade bei zentralen Uni-Studiengängen wie der Informatik? Die Debatte wird seit Jahren geführt - und wird wohl noch eine ganze Weile dauern, wie SR-Reporterin Dagmar Scholle im Gespräch mit Experten an der Universität des Saarlandes herausgehört hat.

Weitere Informationen zum Beitrag

Zur Homepage

Artikel mit anderen teilen

ARTIKEL VERSENDEN

Leider ist beim Senden der Nachricht ein Fehler aufgetreten, bitte versuchen Sie es noch einmal.
Klicken Sie bitte das Mikrofon an.
Vielen Dank f�r Ihre Nachricht, sie wurde erfolgreich gesendet.